Hasspflicht I


Letztes Jahr, irgendwann im September, war der MC mit ein paar Jungs zu Besuch bei einem Freund in Köln. In Colognia kann man sehr gut weggehen, das Kölsch macht zwar komische Pupse, schmeckt aber gut und der Ehrenstrasse musste ich auch dringend mal wieder einen Besuch abstatten. Call me Frau, aber ich komme nach jedem Köln-Besuch mit einem neuen Paar Schuhe nach Hause. Habe gerade mal nachgezählt: Derzeit habe ich 19 verschiedene Paar Schuhe (inkl. 1xChucks und 2xSneaker) in Gebrauch. Ist das für einen Hetero eigentlich noch okay? Werde zu dem Thema weiter unten mal abstimmen lassen. Aber egal, darum geht es hier nicht.

Neben der Feierei zählt bei gutem Wetter auch gerne mal ein Besuch am Aachener Weiher zu unseren Freizeitaktivitäten. Hierzu wird neben einem Kasten früh- oder Reissdorfer-Kölsch auch gerne mal ein Ball mitgenommen. So ist es halt, wenn Herren eine Reise tun; was geht über einen sonnigen Tag mit Bier und Fußball am Wasser? Für mich eigentlich nur ein sonniger Tag mit Bier und ohne Fußball am Wasser. Ihr wisst ja, wie schlecht ich Fußball spiele. Macht nichts, ich partizipiere trotzdem. Die Geschehnisse kurz zusammengefasst: Der Ball rollt Richtung Wasser. Unser Kölner Freund H. und ich laufen hinterher, um Ihn zu sichern. H. ist schneller (meine Knie-OP war zu dem Zeitpunkt ja auch gerade erst 4 Monate her; normalerweise laufe ich die 100m in 7,2 Sek.) und schlenzt denn Ball kurz vor dem Wasser zurück auf´s Feld, Richtung MC. Genauer gesagt: Richtung MC´s Bratze. Noch genauer: Er flankt mir die Lederpille straight at the Marmel und meine RayBan-Sonnenbrille fliegt direkt in den See. Wer den Aachener Weiher kennt, weiss: Man kann bereits nach 10cm den Grund nicht mehr sehen. Außerdem riecht er, als hätte man sämtliches Stückgut aller Kanalisationen Russlands hier aufgeschüttet und von unten beheizt. Da stecke ich doch meinen Arm nicht hinein, das geht bis Frühjar 2007 doch nicht mehr weg. Und wie zur Hölle soll ich Deutschland dann am Samstagabend live im ZDF unterhalten; mit Russenkot im Nagelbett? Siehste.

Also belassen wir es dabei. Die RayBan ist im See, den Kassenbeleg habe ich aber noch – und wozu gibt´s Haftpflichtversicherungen?! Also trinken wir aus und gehen irgendwann. Hat ja auch Vorteile, der Schwund: Wenn die Kasse zahlt, kann ich mir gleich eine aktuelle RayBan aus der neuen Kollektion holen!

Die Tage ziehen ins Land, aber das mit der Versicherung wird nicht vergessen. Ende November reicht H. den Schaden bei der DeBeKa ein. Kurze Zeit später bekomme ich Post, ich möge mich doch auch bitte einmal zu dem Hergang äußern. Außerdem möchte die Versicherung wissen, wie ich meine und die Spielstärke des Versicherten einschätze. Und ob wir in einer Mannschaft oder gegeneinander gespielt hätten!? Bidde was? Wir habe doch nur´n büschen zum Spaß gedaddelt, dabei ist mir die Sonnenbrille von der Bratze gekickt worden – that´s it! Wozu willst Du all das wissen, DeBeKa? Deine Mudder. Nun zahl´ schon!

[…wie es weiter geht, ob MC den Schaden erstattet bekommt – Morgen!]

Kurz noch zurück zu den Schuhen. Bitte mitmachen (Frauen antworten für Ihre Männer):

Barfuß oder Lackschuh

Wieviel Paar Schuhe besitzt Du, Mann?
Nur ein Paar FlipFlops (pink)
Je ein Paar Leder-, Turn- und Hausschuhe
2 – 5 Paar
5 – 10 Paar
10 – 15 Paar
15 – 20 Paar
> 20 Paar
Gar keines, ich bin Wikinger.

Kommentare

53 Antworten zu “Hasspflicht I”

  1. Mülli sagt:

    Eigentlich ne klare Haftpflicht-Geschichte. Ich könnte mir höchstens vorstellen, die Versicherung nölt rum weil man beim Sport in der Regel keine Sonnenbrillen trägt und erkennt da deshalb keine Leistungsgrundlage. Aber die Sache wird mit Sicherheit viel komplizierter gelagert sein, sonst würden Sie daraus keinen Zweiteiler machen :)

  2. nilz sagt:

    „russenkot im nagelbett“ wenn das nicht der titel eines pornos mit lustigen kaviarspielen ist, dann fress ich nie mehr russisch brot. lange nicht mehr so über drei worte und ihr arrangement gelacht. ganz gross.

  3. False sagt:

    ich denke, herr winkel – sie sind einfach zu stylisch und überhaupt, das grenzt schon sehr stark ans feminine… naja, der winkel eben. ich hoffe es gab wenigstens die neue rayban ;)

  4. Die Frage der Versicherung hat einen einfachen Grund, verehrter Herr Winkel: Haftpflichtversicherungen gehen zudem grundsätzlich davon aus, daß ihre Kunden Betrüger sind, weil sie selbst diesem Mileu entstammen. Daher hofft sie nun, daß Sie aus schlechtem Gewissen oder Angst vor Entlarvung von Ihrem Anspruch zurücktreten, oder sich zumindest in Widersprüche verwickeln, die einen Versicherungsbetrug nahelegen.

  5. Sven sagt:

    Komm mir morgen nicht mit: „Die haben nicht gezahlt“. Mir hat vor einiger Zeit mal jemand nen Schuh in nen Tümpel gekickt, da hat auch keiner wissen wollen, ob wir das Hobbymäßig oder professionel gemacht haben …

    Wegen den Schuhen stehst du übrigens nicht alleine da.

  6. Manu sagt:

    Hey? Bisher bin ich alleine mit >20 Paar. Das kann doch nicht sein! ;)
    Die Sache mit der Brille ist ärgerlich – ein neues Paar Schuhe tröstet doch aber selbst über ReiBän hinweg.

  7. Daniela sagt:

    @Manu: Natürlich kann das sein. Wir wissen doch schon lange, dass du in Schuhangelegenheiten kein echter Mann bist :D.

  8. The Saint sagt:

    *nachzäl* Zählen Sportschuhe da auch mit rein?

  9. mS sagt:

    och, schuhe kann man doch nie genug haben, passend zu jeder klamotte quasi, ich bin da noch harmlos, 10 sneaker, 5 lederschuhe und son paar sommer-schläppkes! wenn ich da den flur meines kumpels anschaue, der ist mit seinen knapp 120 sneakern dann wohl schon ein fetischist oder??

  10. GL sagt:

    Pssst… Herr Winkel, bei einem Versicherungsschaden niemals – NIEMALS – den tatsächlichen Tathergang schildern… ;-)

  11. franziska sagt:

    Eindeutig schwul!

  12. glam sagt:

    wenn dich die schuhe zum metro machen, mc – keine angst, mit ray ban bist du wieder am richtigen ufer (auch wenn das wasser dort stinkt).

  13. guten morgen, frau winkel :) dein schuhreichtum erinnert mich an imelda marcos. guckst du vielleicht zu viel SATC?

  14. MC Winkel sagt:

    @ Mülli: „Eigentlich“ dachte ich das ja auch… Warten Sie ab! :)
    @ Nilz: Danke! Soweit ich weiss gibt es einen gleichnamigen Film mit Rocco Siffredi. :)
    @ False: Das wird (noch) nicht verraten!
    @ fellow passenger: Da haben Sie verdammt nochmal recht! Alles Betrüger. Man sollte denen die Anzugstragelegitimität entziehen!
    @ Sven: Abwarten!
    @ Manu: Also Paar #1001 ist wirklich chic! Und eine alte Weisheit besagt, man erkennen an dem Pflegezustand seiner Schuhe seinen Charakter…
    @ Daniela: Und ich?
    @ Saint: Jo!
    @ mS: Also wenn Skater schon über 15 Paar Schuhe haben, kann ich so flasch nicht liegen!
    @ GL: My mmma sure enough didn´t raise no fool, GL!
    @ franziska: NUR WEIL ICH FUSSBALL HASSE UND GERNE SCHUHE KAUFE? Okay. :)
    @ Glam: Hier in Kiel haben wir zum Glück das Meer und Kein Stinkewasser. Schauen Sie hier (Gerade heute, wo es doch so scheiße kalt ist!)
    @ bsc: Ich hasse SATC, Frau bsc. Schau Dir nur an, wer da in der Mitte steht…

  15. timanfaya sagt:

    mit den schuhen mach die mal keine sorgen. ich besitze deutlich mehr als 20 paar, meine stimme ist aber nach wie vor tief. allerdings kippt sie seit ein, zwei jahren gelegentlich. da habe ich mir bis heute auch noch keine gedanken drüber gemacht …

  16. BearHive sagt:

    Bzgl Schuhen: wie Sie sicher wissen, Herr Winkel, soll ein Paar getragene Schuhe nach dem Tragen zwei Tage ruhen, damit sich das Leder von den Strapazen erholt und sich kein Geruch einnistet. Mit dieser Prämisse rechnen wir das jetzt mal durch. Ein Mann braucht schwarze und braune Halbschuhe, je nach Hosenfarbe. Macht schon mal sechs Paar. Dann gehen wir davon aus, dass es auch leichte Sommerschuhe im heimischen Schuhschrank geben soll, wieder in mindestens zwei Farbvarianten, macht sechs Paar dazu. Im Winter sind Stiefel nötig, also wieder sechs Paar. Nehmen wir jetzt noch Sportschuhe in die Rechnung mit auf, Laufschuhe, Hallen- und Outdoorschuhe, addieren also noch zusätzliche neun Paar. Damit wären wir bei 27 Paar angelangt. Und damit ist nur der Grundbedarf gedeckt. Dazu kommen noch die Schuhe, die einem so gefallen haben und Schuhe für besondere Anlässe, ob nun Wandern oder Smoking. Machen Sie sich also bitte keine Sorgen. Alles unter 50 Paar ist noch eindeutig im Rahmen des Normalen, auch für Heteros. Darüber spricht man dann von Sammelleidenschaft, ab 150 Paar wird’s langsam krankhaft.

  17. chrisse sagt:

    kölsch gut zu finden ist ein verbrechen!
    das mit den schuhen klingt schon verdächtig aber hey es lebe der emanzipierte mann, ich zupf mir ja schließlich auch die augenbrauen *hust*

  18. Kleinesf sagt:

    Die Debeka wird bei mir auch zunehmend mopsiger. Früher war das mal ein korrekter Beamtenhaufen, der auch mal fünfe gerade sein lassen konnte.

  19. Julia sagt:

    Bitte wat für ne Brille? Sagt mir gar nichts! Außerdem haben sie mehr Schuhe als ich! ;)*fg*

  20. Dirk sagt:

    MC, eine Ray Ban im Weiher? Da muss ich glatt mal nen Freund, begeisterter Taucher, der taucht auch im Winter, beauftragen, danach zu tauchen. Aber ich bezweifle mal, dass er die da sehen kann, bei dem „Wasser“ dadrin.

    @chrisse: Kölsch ist das einzig wahre Bier! Ok, dem MC gestehe ich sein Holsten noch zu.

  21. airdog sagt:

    Ich habe auch eher mehr Schuhe als nötig.
    Halbwegs relevant in diesem Zusammenhang.

    Du bist nicht allein, MC!

  22. r0ssi sagt:

    der aachener weiher ist vermutlich auch nicht viel tiefer als 10cm, ich möchte trotzdem keinen wasserkontakt haben. beim nächsten mal sagsense bescheid und ich bring nen kescher mit. hab übrigens gerade auch ne haftpflicht-sache laufen, mal sehen wie kooperativ die huk ist…

  23. Bateman sagt:

    Grundsätzlich ist das kein Haftpflichtschaden, da die Brille praktisch nicht abhanden gekommen ist, nur im See liegt. Die Aufgaben der Haftpflichtversicherung besteht darin zu prüfen, ob und in welcher Höhe überhaupt eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht (Voraussetzung ist ein Verschulden). Wenn ja, dann leistet die AH. Wenn nein, wirkt sie als passive Rechtsschutzversicherung, also der Abwehr ungerechtfertigter Schadenersatzansprüche.
    Übrigens Herr Winkel, ich arbeite bei dem Laden ;-) (man schreibt jetzt Debeka)

  24. sabbeljan sagt:

    meinen sie eigentlich, weil sie ne sonnenbrille tragen, merkt keiner, dass sie nicht kicken koennen? trotzdem tut mir das leid mit dem teuren augenschutz. freund h. soll sich mal ein wenig vorsehen, haetten ja auch bleibende schaeden werden koennen. und dann muessen wir T.G. noch jahrzehnte aushalten…

  25. graefin sagt:

    Ich habe bei der Debeka alle meine Versicherungen. Und es wäre mir eine Freude, mit meinen bescheidenen (ha! ha!) Beiträgen Ihre neue Sonnenbrille zu sponsern (übrigens…so ein kleiner Werbebanner am linken Schräubchen…?)

  26. MC Winkel sagt:

    @ Timan: Auch Aussendienst, stimmt´s? :)
    @ BearHive: Ich bin beruhigt! Danke.
    @ chrisse: Also Kölsch hat im Gegensatz zum „Augenbrauen zupfen“ so einiges an Style, Herr Chrisse!
    @ f: Die Zeiten sind vorbei. Höchst Definitiv.
    @ Julia: Ääääh, RayBan?!
    @ Dirk: sag´ ich ja…
    @ airdog: Derzeit habe ich übrigens nicht eon Paar Nike´s… schlimm, das!
    @ r0ssi: Viel Glück mit der Huk… Auch ein übler Schuppen… :)
    @ Batey: Oh, dann sollte ich mich wohl morgen mal zurückhalten. :) Morgen mehr zum Sachverhalt…
    @ sabbeljan: Ja, dachte ich. War aber wohl ein Irrglaube. Ich werd´s dem H. ausrichten…

  27. novesia sagt:

    Hätten Sie mal früher was gesagt. Die Hund holt aus jedem Dreckloch alles wieder raus. Gerne tut sie das sogar. Diese kleine Drecksau…

  28. timanfaya sagt:

    nö, nicht in diesem „gedachten“ sinne. meine „außendienstschuhe“ sind eher etwas rustikaler. und mit stahlkappe versehen. damit kann man aber erfahrungsgemäß auch effektiver in den hintern treten … (o;

  29. Emma, du hast zuviele Schuhe.

    And The Saint: Es kann nur Einen geben. Heute um Mitternacht vor dem alten Schloss. Sie haben die Wahl der Waffen. Ich den Spaß.

  30. Daniel sagt:

    Schonmal über diese „geilen“ Brillen-Haltenbänder nachgedacht? ;-)
    Sonst einfach ein „whudat.de“-Lanyard am Bügel befestigen und die Schlaufe über’n Kopf ziehen.

    Achja,.. Schuhe: So um die 20 ;-) Aber auch nur weil ich alte und verschlissene Skaterschuhe nicht wegwerfe, sonder sammel. Da hängt meist noch Blut dran..

  31. schroeder sagt:

    Hättest dir ja den Russenkot aus dem Nagelbett können, Emmsi!

  32. schroeder sagt:

    kärchern natürlich…. was ist denn da passiert? kärchern, verdammt! Aus dem Nagelbett kärchern! Steht das Wort auf dem Index? K Ä R C H E R N …

  33. schroeder sagt:

    siehste, geht doch!

  34. sabbeljan sagt:

    @schroeder: sie kaerchern ganz schoen in der gegend rum, muss ich ihnen mal sagen.

  35. schroeder sagt:

    Großreinemachen .-)

  36. Henning sagt:

    Verdammt nochmal, da hat jemand den Schaden und es war auch einer schuld, also haben die mal bitte zu zahlen. Unternehmen freuen sich doch nahezu über Verluste :)

  37. Julia sagt:

    Ja! Ääääh, RayBan?! Muss da wohl mal ne Runde googlen! Mir sagt der Name wirklich nichts, vielleicht beim nächsten Mal doch lieber ne Brille von Gucci ;)! Die kenn ich dann ganz bestimmt! *fg*

  38. Julia sagt:

    So, habe gerade erfolgreich gegooglet! Tja, ich als auf eine auf eine normale Brille angewiesene junge Frau, hab eben keine Ahnung von so nem Schnick-Schnack! ;)

    Bin wirklich mal gespannt, ob die Versicherung das Geld raus rückt! Mir hat mal einer durch nen Schups das Display vom Handy gematscht! Da hat die Versicherung auch allerlei dumme Fragen gestellt…

  39. nizzo sagt:

    sie tragen eine mit polarisierenden gläsern? die tägliche scheinwelt eröffnet sich einem beim besteigen des nasenrückes mit dem bügel (heißt das ding zwischen den gläsern so?) der brille. die welt erscheint großartig und strahlt einen in künstlerisch gestalteten bildern an. was für ein tag ohne eine ray? und das bei der heute tiefstehenden sonne in kiel, mein beileid! aber sie haben wahrscheinlich für zeitnahen nachschub gesorgt!

  40. MC Winkel sagt:

    @ Novesia: Sie scheinen Ihren zotteligen Hund doch nicht so zu mögen, wie angekündigt! :) In dies Plörre schickt man nicht einmal den Antichristen rein!
    @ Timan: Oh! Polier?
    @ Burns: Was der Zwischenstand der Umfrage so hergibt: Tatsächlich. Männer haben nur 2-5 Paar Schuhe? Die TAG´ster brauchen aber doch schon je ein Paar Chucks in allen erhältlichen Farben?!
    @ Schroeder: KÄRCHERN!
    @ Henning: Seh ich auch so. Aber die Debeka? Mal sehen…
    @ Julia: RayBan sollte man aber trotzdem kennen. Hollywood ist zu 90% beraybanned, würd´ ich mal so sagen. Die RayBan aus MIB z.B., das ist das Modell Predator…
    @ Nizzo: Nix da „polarisierende Gläser“ – immer das RB graugrün (g15!). Klar, habe mir gleich eine Neue geholt. Aber dazu morgen mehr! :)

  41. Julia sagt:

    Sorry, ich bin entweder doof oder nicht mode- und markenbewusst genug! :.(

  42. MC Winkel sagt:

    :) Kann ja mal passieren!

  43. Julia sagt:

    Danke für ihr Mitgefühl! *fg*

  44. Hendrik sagt:

    musste leider auch für 2-5 paar abstimmen, hätte aber lieber auch deutlich mehr. aber wie schon oft betont: größe 49, dagibbetnix. und sneakers kann man eh vergessen, 70% meines schuwerks besteht aus edlem und teurem leder.

    rayban sind schon schicke dinger, hoffe sie haben im schreiben an die versicherung gewürdigt, welche bedeutung der besitz einer solchen brille für die außenwirkung hat. geh ich aber von aus, sonst wäre ich enttäuscht. freue mich also auf den morgigen versicherungsfall.

    btw: schon jamies album? habe ich eben erhalten, schick.

  45. ich HASSE satc auch, mc! ich lasse mich doch nicht von soner ami-sendung verarschen!

    und kein wunder, dass der cruisologe sich da gerne reinkuschelt. bäh!

  46. Dirk sagt:

    Hendrik, Grösse 49? Das sind doch fast noch handelsübliche Kindersärge. Ok, ich mit meinen popeligen 43 kann da nicht mithalten – aber Schuhgrösse ist ja nicht so wichtig ;)

  47. Ole sagt:

    GoLeo ist mit Abstand das hässlichste Viech, was in den letzten Jahren erdacht wurde!

  48. novesia sagt:

    (kann ich ja nicht so stehen lassen. die hund ist das tollste viech auf erden. aber ihre neigung sich in stinkende brühe zu schmeißen – oder in noch schlimmerem zu suhlen – ist einfach schlimm,schlimm, schlimm. naja, ich liebe sie aber trotzdem. so.)

  49. jana sagt:

    ey hömma alder! disst du meinen geliebten weiher?? nun biste entschieden zu weit gegangen! wie frech!!!

  50. Hendrik sagt:

    @ dirk: jaja, ich alter pimmelprotzer….
    und um deiner feststellung, die größe sei ja nicht so wichtig ihren wahrheitsgehalt völlig zu entsagen, check das!

    (wie kann man links cooler einbauen??)
    [Edit MC: ich hab´s mal gemacht, Hendrik. HTML! :)]

  51. Hendrik sagt:

    und wo ichs grad nochmal lese, dirkie:
    „kindersärge“ ist sooo uncool und ausgelutscht, ich kanns echt nicht mehr hören :-)
    ähnlich wie: na, wie ist die luft da oben oder ähnliches. deutschland, wo ist deine kreativität…

  52. dL sagt:

    Ich wollte nicht angeben, deshalb zwischen 15 und 20 … Aber das war dann ja mal eindeutig fehl am Platz. Und schön gesehen: Skateboarder haben seit ein, zwei Jahren wenig andere Themen als Schuhe, vgl. hier.

  53. Claudia sagt:

    Zu Goleo gibts hier noch einen sehr witzigen Kommentar (und ein Superbild ;))
    http://www.beehave.de/forum/viewtopic.php?t=734

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.