HAMBOARDS – combines Skateboarding & Surfing [5 Pics + Clip]

Wenn sich das hier durchsetzt, wird es in Zukunft nicht mehr so viele Surfing oder Skateboarding-Clips geben – mit den Hamboards geht nämlich beides auf einmal! Eine Familie mit sieben Surfern aus Huntington Beach/California hatte irgendwann genau dieses Probelem: Surfen gehen? Skaten? Kurzerhand kombinierten sie beide Sportarten und entwickelten diese überdimensional wirkenden Skate-, … also HAMboards, ahnt die Film unten:

The project took eight years to be completed, and the result, is feeling like you’re out in the water on your surfboard… Surfers and skate boarders from around the world, order the extra-long skateboard for a fun, classic and different ride.



Clip:


___
[via bts]

Kommentare

7 Antworten zu “HAMBOARDS – combines Skateboarding & Surfing [5 Pics + Clip]”

  1. Kiki sagt:

    Ach, haben die’s jetzt doch noch geschafft? Die gingen doch 2008/2009 mit dem Ding schon mal durchs Netz, waren auch in der NY Times oder der Washington Post gefeatured. Freut mich sehr, daß sie offenbar Kapitalgeber gefunden haben. Cooles Teil!

  2. keen sagt:

    Skateboarding wurde von Surfern erfunden, damit sie auch auf dem Asphalt surfen konnten. Deshalb eigentlich nichts neues und ein grosses Skateboard bringt meiner Meinung nach mehr Nach- als Vorteile, auf der Strasse brauchst du kein grosses Board um mehr Auftrieb zu haben.

  3. Lucas sagt:

    Eine eher grauenhafte Selbstdarstellung einer Familie…

  4. Sebastian sagt:

    Sieht lustig, aber auch recht unpraktisch aus mit solchen Dingern in der Stadt.

  5. jensi sagt:

    und wo ist ist die Schutzausrüstung dieser Kinder ??!!

    super Qualität der Filmaufnahmen!!

  6. […] Parece simples, mas levou 8 anos para ser projetado. Abaixo vocês conferem um vídeo e clicando aqui podem ver mais imagens e informações. Espero que a moda pegue e que um dia chegue ao […]

  7. HAIVE sagt:

    Hey und Servus,

    soetwas wie Hamboards gibt es schon eine ganze Weile in Deutschland auch, allerdings wir hier mehr auf custom-made gesetzt und deswegen sind Haiveboards wohl noch nicht so bekannt.
    Schau doch einfach mal auf Haive.de oder so ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.