Guido Van Helten ehrt 91-jährigen Mann mit einem gigantischen Mural in Nashville // Tennessee

Die extrem imposant daherkommenden Murals des aus Melbourne stammenden Street Artists Guido Van Helten sind mittlerweile auf der ganzen Welt zu bestaunen (Features). Inspiration zu seinen Artworks findet der Künstler in der Regel in alten Fotografien, welchen er in Form von überdimensionalen, monochromen Wallart-Portraits neues Leben schenkt. Jüngst passierte erneut genau das, in Nashville/Tennessee… auf einem stillgelegten, etwa 50 Meter in den Himmel ragenden Getreidesilo! An dem ehemaligen Kornlager prangt seit neustem ein riesiges Portrait des 91-jährigen Lee Estes. Der gute Mann verbrachte sein gesamtes bisheriges Leben im Viertel „The Nations“ von Nashville und ist vor Ort für sein großes Herz, seine Nächstenliebe und vorbildlich gelebte Nachbarschaft absolut geschätzt. Genau an diesem Ort, setzte ihm Guido Van Helten nun zu Lebzeiten ein Denkmal in Form eines wirklich großartigen Murals. Impressionen aus Nashville sowie einige Worte des Künstlers zu seinem Werk und Mr. Lee Estes lassen sich direkt hier unten finden:

It is important for me and my process to reflect a community’s character in my work, and through this aim I engage in a process of discovering and learning about a place through community engagement and consultation. Mr. Estes has been part of this group for many years. To me he stands symbolic against the inevitable tide of gentrification. This is an issue that in some cases has left the underprivileged in worse positions, as developers and real estate agents move to capitalize on the Nashville housing boom. I find the relationship between murals and gentrification conflicting, and in this work there is this conflicting yet harmonious composite of the two sides of social change. There is juxtaposition between a mural that discusses and commemorates the blue-collar demographic while at the same time being a powerful part of the change in the area. This is a dialogue and talking point that I hope this mural can create. – Guido Van Helten



[via SAN]

Kommentare

Eine Antwort zu “Guido Van Helten ehrt 91-jährigen Mann mit einem gigantischen Mural in Nashville // Tennessee”

  1. gabimarie sagt:

    einfach nur geil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.