Gott will den ganzen Menschen, der bescheidenere Teufel nur die Seele


Eine Woche noch. Wenn ich die Zeit bis dahin überlebe, wovon derzeit nicht auszugehen ist. Immerhin setze ich mich mit dem geplanten iPod-Kauf weiteren Gefahren aus; bei wem explodiert die Kiste, wenn nicht bei mir?!

Mein Notebook funktioniert überhaupt wieder, Christian war so freundlich, mir eine Cisco-PCMCIA-Karte zur Verfügung zu stellen, bis das Book zur Reparatur gegeben werden kann. Läuft, sogar mit Signalstärke=Hervorragend! Und nicht nur das, Christian ist aktuell Mensch des Tages, denn neben der Karte stellt er mir noch 10(!) DVD´s zur Verfügung, die mir während der Resozialisierung Rehabilitation die Zeit verkürzen. Jeder, der mir jetzt noch ein Päckchen zukommen lassen möchte (Adresse rechts im Impressum), braucht nicht die Filme „Was das Herz begehrt“, „Manchurian Kandidat“, „The Insider“, „L´Auberge Espagnole“, „Kleine Morde unter Freunden“, „I´Robot“, „Riddick“ oder „Memento“ einzuschicken! Eine unbetitelte DVD war außerdem noch auf der Spindel. Hydraulikfilm? Ich werd´s sehen…

Um die Liste meiner lebenserschwerenden Unglücke fortzuführen: Gestern habe ich mir auch noch einen Splitter in den Handballen gewuchtet. Sieht so aus, als würde sich das jetzt entzünden und ich innerhalb der nächsten 8 Stunden ableben. Außerdem ist mir vorhin eine Wimper unter die Kontaktlinse gerutscht. Ich nehme an, ich werde auf der linken Seite nun mein Augenlicht verlieren. Aber wozu soll ich links auch noch sehen können, wo doch aufgrund eines Ärztepfusches inklusive der daraus resultierenden Entzündung nächsten Dienstag nach der OP das linke Bein ohnehin knieabwärts amputiert werden muss. Beste Grüße aus Jammeraica+lebt wohl,
Euer MC.

Kommentare

28 Antworten zu “Gott will den ganzen Menschen, der bescheidenere Teufel nur die Seele”

  1. Illo sagt:

    Memento is ein Kracher von Film! Sehr geil erzählt wie ich finde …!

  2. alannis sagt:

    Ich bin immer wieder erstaunt darüber, wie wunderbar Männer jammern können. Vielleicht ist das pauschal – aber das macht mir nix. Natürlich ist das mit der Wimper und dem Splitter tragisch…wo der arme Herr MC eh schon so gebeutelt ist…

  3. pia sagt:

    Viellecht wäre es hilfreich, wenn Sie uns vorher schon die Traueranschrift mitteilen würden oder wenigstens ein genaues Sterbedatum. Einfach so Knall auf Fall abzuleben fände ich wirklich unnett! Wie siehts mit Ihrem Testament aus? …

  4. buem sagt:

    Das ist ja jämmerlich und erbärmlich, dieses Geleide. So langsam ist es an der Zeit dieses männliche und stärkesuggerierende MC aus Deinem Namen zu streichen und Dich in Leider-Winkel oder Heuler-Winkel umzubenennen. :-)
    So langsam wirst Du ja zur Schande der männlichen Blogwelt :-))
    Aber falls Du die DVD´s sowieso nicht mehr richtig gucken kannst, sende sie doch bitte an mich weiter :-))

  5. Bateman sagt:

    Hey, das Leben spielt nicht nur Liebeslieder (Klasse, weiser Spruch,nä?)

  6. beate sagt:

    l’auberge espangnole is auch n cooler streifen!

    p.s.: heul nich soviel, du deutscher! ;)

  7. GL sagt:

    Was is denn nur mit dir los? Du solltest deine Hütte mit Spiegeln tapezieren. Dann kannst du dich wenigstens stets und ständig am eigenen Spiegelbild ergötzen und dich damit trösten… Dieses Wehklagen is ja nich auszuhalten… ;-)

  8. Christian sagt:

    MC, irgendwie war gestern doch noch alles gut, was ist passiert – du wolltest doch „nur“ essen gehen? Musstest du mit einem grobfaserigem Holzknueppel deine Pizza vor den Groupies verteidigen?

    @buem: Die DVDs sind alle handsigniert, die wird er doch hoffentlich nicht weitergeben?!

  9. Ralf sagt:

    OK, ich pack die Porno … ähmmm Qualitätsspielfilme wieder aus und schick nen Kranz.

  10. elien sagt:

    Sieh’s mal so. Es wird er Zeitpunkt kommen, ab da wirds nur noch besser werden können. Donnerstag kriegst du auf dem Konzert bestimmt erst einmal paar Tritte auf die Füße, ne Flasche an Kopf oder ein Stagedriver rammt dich in den Boden. Dann hast du wenigstens am Freitag was zu erzählen ;)

  11. DON GIZA sagt:

    ach gottchen… jetzt gehts aber los! was kommt als nächstes? eingewachsener fußnagel? abgebrochener fingernagel? kneifende strumpfhose?! sich am vatertag mit 8atü bei bolzen die haxen verdrehen, zeugt ja noch von „cochones“ aber DAS?! trotzdem weiterhin gute besserung. ;)

  12. e!genart sagt:

    Würde Dir gerne den Film „Die neuen Leiden des MC Winsel“ schicken. Ist aber noch nicht fertiggedreht… Schade eigentlich.

  13. gb sagt:

    KlugScheiß at its best:
    cojones!
    Was kümmert Dich eigentlich die OP nächsten Dienstag, wenn Du, warte kurz überlegen, Artikel um 7:52 veröffentlicht plus 8 Stunden, rechne, rechne… um 15:52 Uhr eh ablebst. Naja, mit ein bisschen Glück krieg ich wenigstens noch ne Antwort, vielleicht kann ich die dann bei ebay als letztes Lebenszeichen von McW versteigern.

  14. AnjaS. sagt:

    Yo, Herr Winkel, so isses nunmal: nur die Harten komm’in Garten. Also, Beißholz zwischen die Zähne und gefälligst durchhalten! Die Talsohle kommt erst noch….

  15. blanca sagt:

    … menno, menno, menno … heute ist nicht mein tag – erst zerreiß ich beide kontaktlinsen, dann falle ich dem vorstand vor die füße, werde mit 90 in der baustelle, wo nur 60 erlaubt ist, geblitzt und jetzt kommentiere ich mich hier um sinn und verstand, drücke auf „senden“ und bekomme den dezenten hinweis, dass ich deinen namen vergessen habe und es richtig machen soll … grrrrrr … naaaaaaatürlich ist mein text weg … war ja klar … hätte mich auch gewundert, wenn er noch da gewesen wäre … menno! … und jetzt habe ich vergessen, was ich dir eben alles um die ohren gehauen habe … ist vielleicht besser – für dich ;-)

  16. MC Winkel sagt:

    Pah, Glück gehabt: Die rote Linie vom Handballn ist erst in der Armbeuge. Bis zum Herzen hab´ ich dann wohl noch 2 Stunden. Oder 3.
    @ Illo: Hab´ den schonmal gesehen, aber nicht alles verstanden.
    @ Allanis: Nix da jammern, das tut wirklich alles ganz doll weh!
    @ Pia: Naja, halt 2 Stunden noch. Oder 3.
    @ Buem: Neee, ich muss die doch weider abgeben. Gott, noch so viel zu tun in meinen letzten 3 Stunden…
    @ Bateman: Sehr gut sogar!
    @ Beate: Würde bei diesen Schmerzen auch als Brasilianer heulen!
    @ GL: Ist doch schon! :)
    @ Christian: We´re livin´ in a dangerous world [OJ Simpson] :-) Danke nochmal!
    @ Ralf: DOCH! Her damit! Vielleicht klappt eine Wiederbelebung…
    @ Elien: Ich hoffe, wir sehen uns Do. + Du passt´n büschen auf MC auf!
    @ Don Giza: Cochones, hehe… Danke Dir!
    @ E!genart: Den gibt´s in 3 Monaten…
    @ GB: Siehe „@Ralf“, ansonsten sind Dir für diese Antwort 150k € bei ebay sicher!
    @ Anja: Tue ich!
    @ blance: Es ist ein Montag! :)

    @ alle, die das Gejammer ernst nehmen: NICHT! In 5 Wochen könnt Ihr mich bereits wieder b-boyend auf Kiel´s Strassen sehen! Yo Mama!

  17. Brittbee sagt:

    Baby, don´t cry… offizieller Jammer-Blog ist immer noch meiner. Und den Titel kriegste nicht, bevor Du nicht eigenhändig mit einer Bohrmaschine durch irgendein Körperteil gebohrt hast.

    P.S. Kann ich Dein Notebook haben, wenn die OP schief geht??

  18. celise sagt:

    Ich glaube ich sollte in meinem Blog auch mal mehr rumjammern, dann bekomme ich auch so tolle Geschenke …
    Also Kopf hoch und gute Besserung :O)

  19. schroeder sagt:

    Nicht so viel Headspin, MC Winsel [/bow e!genart]… da bekommste schnell ne Glatze! Aber außer Hadspin geht grad nix mit dem Bein, oder?

  20. Christian sagt:

    @Brittbee: „.. und wer kriegt sein Thinkpad?“ ;)
    nachzulachen unter http://blog.schickard.de/uploads/thinkpad.mpg (5mb, dauert vielleicht ein bisschen)

  21. Sehr geehter Herr Wikel,

    Ich fürchte, meine Nachricht erreicht Sie nicht mehr rechtzeitig, da die vorausgesagten, Ihnen verbleibenden acht Stunden Lebenszeit bereits verstrichen sind. Aus diesem Grund werde ich davon absehen, Sie mit Filmen zu versorgen. Jene, die Sie bereits erhalten haben, sind für Ihren kurzen Lebensabend ja mehr als ausreichend.

    Als erfolgreicher Publizist dürfen Sie sicher sein, daß Ihr rastloser Geist weiterleben wird. Ihr sterblicher Körper möglicherweise auch noch ein Weilchen. Das geht nämlich vielen Hypochondern so. Sicherheitshalber werde ich mich aber sogleich daran machen, an einem angemessenen Nachruf zu arbeiten.

    Sollte sich Ihr Ableben maßgeblich verzögern, geben Sie mir bitte bescheid, damit der Nachruf nicht zu früh erscheint. Sowas ist für alle Beteiligten immer etwas peinlich.

    Falls doch alles wie angekündigt abläuft, wünsche ich Ihnen, daß Sie Frieden finden mögen, und Ihr Werk die Welt zum Besseren wenden wird.

  22. Wie Peinlich! Ausgerechten wärend Sie in den letzten Zügen liegen, habe ich mich bei Ihrem Namen vertippt. Ich hoffe, Sie werden mir vergeben, Herr Winkel!

  23. celise sagt:

    Wer sammelt für den Kranz? Ich beteilige mich auch :O)

  24. MC Winkel
    Die Extreme waren, zumindest in Blogs sein bevorzugter Aufenthaltsort. Er konnte manchmal gleichzeitig weinen und lachen wie kein Zweiter, er hatte Lust am Leid und feierte in seinen Beiträgen seine Krankheit. Nicht seine einzige, aber seine tragische…

  25. MC Winkel sagt:

    Hallo Fellowpassenger, da waren Sie aber etwas zu voreilig. Ich bin zwar gestern gegen 11pm gestorben, jedoch heute so um 7am wieder auferstanden. Mir geht´s soweit ganz gut. Nur die Handballenentzündung hat sich vergrößert und sich auf die rechte Hand, sowie linke und rechte Fußsohle übertragen. Was zur Hölle ist das?
    Latte, ich hol´ mir jetzt nen grünen Tee und creme mich ein,
    beste Grüße aus Kiel,
    MC Winkel

  26. Christian sagt:

    alter herr, wenn du uns hier gleich wieder wegstirbst will ich aber mein Zeugs zurueck, sonst landet da eh nur vom Nachlassverwalter bei eBay und man hat wieder 666 Trittfahrer die mit „Billigfeuerzeug, nicht mcwinkel wlan…“ werben ;)

  27. wtf sagt:

    Hände und Füße?! Stigmata! Der Erlöser weilt unter uns! Aber nicht mehr lange.

  28. Man nehme…
    … fuer einen wiederkehrenden Heulanfall ein paar Schnappschuesse des 2 Tage alten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.