Future Concepts: A Day made of Glass (Clip)

Höchst interessantes Concept-Video mit einer Aussicht auf unseren Tagesablauf in der Zukunft, einer Welt aus Glas. Und das, liebe Freunde, werden wir (übrigens genauso wie selbstfahrende Autos, die jetzt schon entwickelt werden) alle, zumindest ein Großteil der hier mitlesenden Menschen, noch erleben. Handys und Tablets aus speziellem Glas, alles technisch aufeinander abgestimmt, wird uns leistungsfähiger machen und viele Dinge erleichtern. Guckt das erste Video, danach aber bitte auch das Zweite, in dem erklärt wird, wie es funktioniert und welche der notwendigen Technologien bereits jetzt existieren. Ich freue mich auf die Zukunft:

„developed by corning glass producers, the video ‚a day made of glass 2‘ presents a conceptual look at the technology of the future, highlighting the types of glass materials currently or soon-to-be in production and envisioning their use in a future networked world.“



Clip:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=jZkHpNnXLB0[/youtube]

„Unpack“-Version (more details about the technology)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=X-GXO_urMow[/youtube]
___
[via designboom]

Kommentare

5 Antworten zu “Future Concepts: A Day made of Glass (Clip)”

  1. Patcheazy sagt:

    Erinnert mich an das, vor kurzem gesehen:
    http://www.youtube.com/watch?v=m5rlTrdF5Cs

    Grob also garnicht mal so weit hergeholt.

  2. paradonym sagt:

    Alles leuchtet… – Displays ohne Leuchtröhren-Effekt sind zwar schon erfunden (E-Ink aso.) Aber irgendwie in keiner Zukunftsvision…

  3. Chillkrötchen sagt:

    Impressing. Apple sollte die mal janz schnell uffkofen wa. Na ja, hammse wahrscheinlich schon. :-)

  4. […] [MC Winkel] Teilen:ShareDigg Lifestyle & Kunst Glas, Technologie, wtf?, Zukunft ← […]

  5. Paul sagt:

    Dieser Spot hat sich auf vielen Blogs verbreitet.
    Ich finde vieles davon nicht sonderlich produktiv und außerdem ist es eine enorme Verschwendung von Ressourcen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.