Frühsport

Habe ich nie gemacht – werde ich nie tun!

Das hängt noch nicht einmal mit meinem Langschläferismus respektive meiner Snooze-Alarm Immunität zusammen; jetzt mal ganz ehrlich: Ich gehe doch nicht vor dem Duschen schon unfrisiert und mit Restschlaf im Auge vor die Tür und pruste unschuldigen Mitbürgern gasförmigen Zahnstein oder Zungenpelzpartikel entgegen. Als Internet-Celebrity habe ich jetzt doch schließlich Verantwortung und nach diesem sich jüngst zugetragenen Vorfall muss ich ohnehin auf meinen guten Ruf achten. Möchte als Role Model doch jetzt nicht vorschnell als personifizierter Zwischenzehengeruch Einzug in die Boulevard-Medien halten; das geht nämlich schneller, als man so denkt.

Der einzige Frühsport, für welchen ich mich in der Vergangenheit begeistern konnte, war der Morgensex. Nachdem fragwürdige Lifestylemagazine für Mittzwanziger Ende der 90er jedoch aufklärten, dass Morgenlatten primär mit der REM-Phase und der damit verbundenen Puls- und Atembeschleunigung und nur sekundär mit der Fleischeslust zu tun haben, lässt sich eh kein/e PartnerIn mehr verarschen. Sich selbst betrügt man natürlich ebenso ungern, somit fällt Onanie dann auch ganz klar flach. Liegestütze? Situps? Kinder, doch nicht gleich nach dem Aufstehen, so unwarm, so wirr, so unterespressoisiert.

Es gibt ja Leute, die gehen sogar vor der Arbeit noch in Fitness-Center. Da ziehe ich wirklich meinen Hut vor. Könnte ich ja auch machen. Habe da auch schonmal drüber nachgedacht. Wenn ich mir aber überlege, um 7.00h die Wahl zwischen Rudergerät, Bankpresse, Beinbizepscurler oder einer weiteren Stunde in dem 28° temperierten, zu 80% beruhigten Wasserbett zu haben… Barfuß oder Lackschuh? Ja Schampus für die Nutten: da bleibe ich doch noch liegen! Bringt ja auch nichts, um 8.30h als Einziger schon maximal energiegeladen den Zenith seines Tages zu verzeichnen, wenn alle Anderen noch schlaftrunken ihren Kreislauf im Melitta-Beutel suchen.

Wir merken uns: wer kreativ arbeiten möchte, bleibt liegen! Etwaige überschüssige Energie kann auch gerne noch Abends im Fintness-Center, optional mit Liebesvollzug abgebaut werden. Ab 40 auch mit Sudoku.

Kommentare

55 Antworten zu “Frühsport”

  1. SirParker sagt:

    Frühsport? Ich versuche gerade langsam mit Überhaupt-Sport anzufangen… und selbst das kostet Überwindung. Sport vor dem Frühstück gab´s seit dem Dienst für Uncle Sam Onkel Gerhard nicht mehr…

  2. Paula sagt:

    Jawohl, mit Würde altern im Leben voranschreiten!

  3. Marc sagt:

    Hm, eigentlich sollte ich auch mal wieder Frühsport machen – oder lieber Sex, hmm. Ich weiß schon ;-)

  4. Aexel sagt:

    Geht mir nicht anders, Sport am morgen ist übel. Aus keinem anderen Grund hab ich Samstag kräftig gefeiert um dann am nächsten morgen zu verschlafen und nicht wie der Rest meiner Mannschaft in einer Halle rumzuirren…;-)

  5. St. Burnster sagt:

    Ehrlich gesagt, ich tu es. In Form von Liegestützen und Situps. Dann fahr ich mit dem Rad ein paar Kilometer zur Arbeit. Ich hasse es. Wirklich. Aber ich tue es. Ich hab sogar schon mal gejoggt morgens. Aber am liebsten sitz ich morgens beim Italienier in der Frühsonne auf einen Cappucino und ein Tramezzino mit Auberginen in Öl, frischem Schinken und einem kleinen Küchlein mit Aprikosenmarmelade. Was will ich damit sagen? Eigentlich nichts. Ich plaudere nur.

  6. Fronk sagt:

    Ich bin inzwischen soweit, dass ich glaube, dass der Frühsport als Erfindung der Stuhlturnen und Skigymnastik verbreitenden Medien gelten kann. Frühsport treibenden Menschen joggen auch noch einmal gegen 22:00 Uhr durch den Park und erschrecken unschuldige Menschen, die dort nach einem gemütlichen Feierabendbier nach Hause gehen.

  7. besucherin sagt:

    Alles nur eine Frage des Willens der Übung. Selbst Frau Echse hat soviel Übung Willen

    Die indiesemSinnegeheichjetztjoggen Besucherin

  8. OLE sagt:

    Mit Situps und v.a. Liegestützen kann ich mich noch anfreunden, auch morgens. Aber Sudokus lösen halte ich für eine relativ erfolgresistente Bauchweg-Strategie. Gerade ab 40. Aus heutiger Position wage ich zumindest auch zu bezweifeln, dass ab 40 so viel weniger körperliche Energie in mir sprudelt, dass Zahlenrätsel zum Abbau reichen. Aber ich lass mich überraschen. Vielleicht kommt es ja auch komplett anders, vor allem als ich heute denke. :)

  9. Jamie sagt:

    Oha, Frühsport, da sprechen Sie mir aus der Seele, der faulen…

    Ich hab’s mal versucht, war ’ne interessante und durchaus befriedigende Sache, so frisch und fit ins Büro zu tapern sprinten, aber das Aufstehen um sechse ist mir auf die Dauer denn doch zu unmenschlich. Und jetzt wo’s draußen wieder so dunkel wird – nenee… Gelobt seien die Federn – und gesportelt wird am Abend!

  10. Bernhard_H sagt:

    Heh, das mit dem Fitnesscenter in der Früh werde ich demnächst mal testen. Habe auch starke Zweifel, dass ich mich dazu zwingen kann. Vorteil: dank eigener Espressomaschine bin ich nun immer perfekt koffeiniert in der Früh!

  11. Frontrunner sagt:

    Sudoku… verstehe den Wahn um diese Kreuzworträtsel nicht.
    Morgens Sport machen geht mal gar nicht, da fällt doch schon der Griff zur Dusche schwer.
    Nee, dann lieber am Abend, vor allem wenn das Alternativ Programm langweilig ist.
    War noch nie morgens im Fitnesscenter, dass muss doch ein ganz anderes Publikum dann sein, oder?

  12. hollemann sagt:

    Sind Morgendusche und Kaffee kochen nicht auch irgendwie Frühsport?

  13. abends macht sport mehr spass. da sehen einen viel mehr leute!

    aber mal ehrlich: ich beneide diejenigen, die morgens um sieben ohne zu frühststücken mit knurrenden magen einmal um die alster laufen, sehr. ich will das auch können. im nächsten leben mache ich das bestimmt!

  14. Dirk sagt:

    Liegestütze am Morgen gehen ja eh nicht – siehe Morgenlatte.

  15. bademeister sagt:

    Digger, aber warum heißt es denn: Nur der frühe Vogel fängt den Wurm?

  16. creezy sagt:

    Ooooooch, an einem guten Herbsttag mal morgens um sechs raus und mit den Hasen um die Wette laufen im Park, ist soooo schlecht nicht. Ich schätze dabei übrigens die eher meditativen Vorgänge, die man dabei im Hirn ablaufen lassen kannn. (Ist schon spannend was reiner Sauerstoff einem morgendlichen leeren Hirn so antut.) Ansonsten habe ich mir nach einem Ausflug in die Yoga-Sphäre das Morgengebet rausgepickt und ziehe das ein paar Mal morgens durch (ohne Ohm), angenehme stressfreie aber effektive Sache.

    Aber nix muss nicht. Sie sind ja noch jung und kerngesund und all‘ Ihre Anzeichen für einen deftigen Bandscheibenprollaps, Bierbauchansatz und dem Verfall der inneren Organe (ich sage nur Darmspiegelung) sind ja nur Anzeichen …

    Haben Sie eigentlich schon mal mit einer Sterbevorsorgeversicherung geliebäugelt?

    ;-)

  17. steuertusse sagt:

    Es kommt immer auf die Art des Frühsports an…

    Frühsport zu zweit hat schon was sehr entspannendes ;o)

  18. luckystrike sagt:

    somit fällt Onanie dann auch ganz klar flach

    das hamse jetzt aber schön & bildlich beschrieben, ne!?

  19. kirschrot sagt:

    Jetzt habe ich ganz vergessen, was ich so begeistert über frühes Joggen schreiben wollte, weil der Burnster da oben eine so leckere Frühstücksbeschreibung abgegeben hat, dass ich jetzt nur noch APPETIT habe und sofort zum Italiener will. Scheiß auf Sport.

  20. MC Winkel sagt:

    @ Sirparker: Sie waren beim Bund?
    @ Paula: Wer altern denn hier? :) Aber man muss doch nicht gleich morgens schon so ein Theater haben…
    @ Marc: Frühsport, nä?!
    @ Aexel: Sie feiern aber ziemlich oft, wie mir so scheint, hm?!
    @ Butze: Du weisst halt, wie es geht. Bis auf die Aprikosenmarmelade, die nehme ich Dir übel.
    @ Fronk: 22.00h? Da surft doch jeder im Internet. Wer ist denn da noch draußen?
    @ besucherin: Ich will ja gar nicht.
    @ Ole: Man weiss es nie, nech!
    @ Jamie: Dunkel und nass. Bei uns im Norden regnet´s ja auch noch 24/7 von Ende August bis April.
    @ Bernhard_H: Sie haben jetzt die Lavazza Blue?
    @ Frontrunner: Wen fragen Sie da? Keine Ahnung!
    @ hollemann: Doch!
    @ bsc: Ach Frau BSC; lieber liegen bleiben!
    @ Dirk: Oder? Macht immer so Dellen in die Marmorfliesen…
    @ bademeister: Was soll ich mit nem Wurm?
    @ creezy: Wie sehr müssen Sie mich hassen??!? :) Die Spiegelung war akut und 1999 oder so. Der Bauch ist süß und so ein Lumbago macht noch lange keinen Bandscheibenvorfall. ICH BLEIBE LIEGEN!
    @ steuertusse: Mit Mundmuffelung?
    @ luckystrike: „flach“ im Sinne von „aus“, Herr Lucky! :)
    @ kirschrot: Auch Aprikosenmarmelade? Hauptsache horizontal.

  21. Burnster sagt:

    Gibts auch mit Erdbeer. Mag ich eh lieber. Wollte nur originell sein. Aber sowas geht ja immer nach hinten los, wenn man nicht ehrlich ist.

  22. steuertusse sagt:

    @MC ohne Mundmuffelung natürlich…. es gibt zum Glück sowas wie Elektrischezahnbürsten…

    außerdem gibbet doch nichts geileres, als eben erst nach dem Duschvorgang Frühsport zubetreiben ! Wenn man so richtig gut und frisch riecht und sich auch so fühlt… die Morgensonne ins Zimer scheint, die Vögel zwitschern… und der Rest der Welt erst gemächlich in die Gänge kommt…

    hhhhmmmhhh ja.. das ist gut.

  23. viktorhaase sagt:

    spitze. fein getextete nachhiflestunde in guter erziehung und haltung allem gegenüber.

  24. SirParker sagt:

    Bei der Panzerartillerie um genau zu sein. Wurde T1 gemustert und hab dort viel gelernt… kann jetzt putzen und aufräumen wie ein Großer! Wäre Kiel nicht so weit weg, hätte ich mich damals auch beim MC beworben.

  25. Tino sagt:

    Frühsport…. Nun ja, in der Woche besteht der Frühsport bei mir meist aus dem Aufstehen an sich. Ist immerhin anstrengend genug, sich 5:35 aus dem Bett zu quälen, wenn liebstes Anhängsel sich alle Mühe gibt, mit Kuschel- und Festhalte-Techniken Dich zum liegenbleiben überreden möchte.
    Am Wochenende kann man auch mal über zweisamen Frühsport reden, bin auch nicht der begeisterte Bemüffelungs-Liebhaber. Aber man kann ja vorher was für die Frische tun und sich danach wieder ins Bettchen verkrümeln, um dann Nachmittags aufzustehen ;-)

  26. Xe54 sagt:

    ROFL Mc ist echt der lustigste! An frühsport habe ich auch mal gedacht, dann fand ich das mit dem onanieren aber doch besser. mfg Xe54

  27. Bernhard_H sagt:

    Nö, eine Saeco Superautomatica. Und als Treibladung Café New York.

  28. SyrelSnyr sagt:

    „Früh“ ist böse und alles was mit „früh“ zu tun hat gehört unterlassen und verboten. Ob Frühsport, Frühshoppen, Früh-Kölsch, oder Frühejakulation, alles Mist.

  29. Aexel sagt:

    Hö…?!? Wie kommen sie den darauf, Herr Winkel?!?! Könnte aber was dran sein. Wann werd ich sonst wieder vier Monate am Stück frei haben???

  30. MC Winkel sagt:

    @ Butze: Leider ja. Nur die Bohlens kommen durch.
    @ Steuertusse: Ach so. :)
    @ viktorhaase: Danke!
    @ SirParker: T1? Sie Angeber!
    @ Tino: Hauptsache nicht so viel bewegen…
    @ Xe54: Wanker! :)
    @ Bernhard: Frisch oder Kapseln?
    @ Syrel: Aber Frühstück ist ganz okay, wie ich finde. Und Früh-Kölsch ist auch super.
    @ Aexel: War nur so eine Vermutuntg. Aber hauen Sie mal ordentlich rein! „Ferris macht blau“ gesehen?

  31. ker0zene sagt:

    Frühsport ist stark Saisonabhängig. In den warmen Monaten (also nicht in diesem jetzt), da tummelt sich in den Morgenstunden so allerlei nett anzusehendes um den See. Und vor allem: Die powerwalkenden Stechschrittbrigaden sind da noch mit dem Angebotsvergleich der örtlichen Discounter beschäftigt. Wenns kälter wird ist mann dann meist allein auf der Frühsportrunde, haut sich vorher drei Eier in den Mixer, schlürfts runter (Abwehrkräfte, you know) fängt mit bloßen Händen ein Huhn und stürmt zwanzig Mal dir Treppen zum Rathaus hoch. Bis sie mich dann so schief von der Seite angesehen haben…

  32. Aexel sagt:

    Wer oder was ist „Ferris macht blau“???

  33. Tino sagt:

    @MC Winkel: Immerhin kann Mann ja auch mal unten liegen *g*

  34. ker0zene sagt:

    @ Aexel:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ferris_macht_blau

    Kenn‘ Sie nich? Ham Sie nicht gelebt! (… oder keine Jugend gehabt ;) )

  35. Aexel sagt:

    @ker0zene *schäm* Glaub, kenne ich wirklich nicht…Bildungslücke??? Aber ich habe doch noch nicht mal gelebt als der Film raus kam! Unwissenheit entschuldigt???

  36. Aexel sagt:

    Upss, doch, ein Jar alt war ich!

  37. Bernhard_H sagt:

    Frisch, natürlich. Den New York gibts glaub ich gar nicht in Kapseln, maximal als Pads.

  38. ker0zene sagt:

    @ Aexel:
    OK, dann ist das entschuldigt (… Danke auch, das ich mich jetzt wieder so alt fühle ;) ). Trotzdem, mal anschauen den Film. Wird ja oft genug wiederholt.

  39. Sport? Liebesvollzug?
    Da kommt mir gerade ein Zitat aus „Fight Club“ in den Sinn:

    „Das ist keine Liebe, das ist Sportficken.“

    Also kein kausaler Zusammenhang zu Deinem Post mein Lieber, sondern eine reine Spontanassoziation von mir ;-)

  40. SirParker sagt:

    @MC: Was heißt Angeber? Ich kann doch nichts dafür, dass die Krankenschwester nach dem Griff an den Löres so begeistert war…

  41. r0ssi sagt:

    musste mir erst eben von einer bezaubernden jungen dame am telefon erzählen lassen, dass sie heute bereits um 6h laufen war. gut dass männer da eher vernünftig sind..

  42. Birger sagt:

    Für alle über 40 nochmal ’ne schönere Sudoku Version. Ich finde Sudoku scheisse.

  43. MC Winkel sagt:

    @ kerozene: Und ich belibe dabei: Auch nicht, wenn´s warm ist!
    @ Aexel: UNBEDINGT gucken! Der Film hat mich geprägt, wie kein 2ter.
    @ Bernhard: Okay. Meine Kapseln schmecken trotzdem wie frisch, wetten!
    @ Kerstin: Wie, was? Ich bin gerade am Sportchillen.
    @ SirParker: Ach so. Na gut.
    @ r0ssi: Genau. 6.00h ist übrigens das neue 7.00h für Frühsportler. Pfuisen.
    @ Birger: Und ich erst. Zeitverschwendung. Aber im Alter weiss man ja eh nicht mehr viel mit seiner Zeit anzufangen. :)

  44. Bernhard_H sagt:

    MC, das teste ich gerne, wenn ich mal in Kiel bin, OK? Du kannst auch gerne bei mir mal schlürfen ;) (also, Espresso!)

  45. Dirk sagt:

    Bester MC, ich hab Parkett, das splittert immer so bei den Liegestützen, und Splitter in der Latte sind echt fies! Und daher lass ich das auch morgens.

  46. Aexel sagt:

    Na, wenn Sie mir das schon empfehlen, wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben. Werd ich bei Gelegenheit tun:-)

  47. Morgensport habe ich schon gemacht, Morgensex auch.
    Auf beides verziechte ich herzlich gerne.
    Gemütlich frühstücken und kuscheln (ich bin so ein schreckliches Heimelchen) ist da doch viel schöner.
    Wenn ich morgen Sport treibe ist mir den ganzen Tag schlecht und schwummrig.
    Irgendwann wird sich mein Körper für diese Faulheit rächen, aber ich krieg den Hintern dann nicht hoch.
    Sie sind also nicht alleine.
    But what the fuck is snooze?
    Meinen Sie snoezelen?
    Also eine Art dösen?

  48. Frau Echse sagt:

    morgensport ? niemals
    morgensex? herzlich gern
    ach so, bin über 40….dann muß ich ab sofort wohl sudokus lösen, schade eigentlich :-(

  49. Morticia1 sagt:

    doch frau exe, sudoku haben sie hinter sich. jetzt gehts los!

  50. MM sagt:

    geht mir auch so, bin auch eher abends aktiv ;-)

    peace
    MM

  51. larousse sagt:

    Na, da hab ich ja noch ein Jahr Frühsex vor mir, bevor ich den Zahlen verfalle… Schwein muß man haben!

  52. Es gibt nichts erquickenders als Frühsport, egal ob im Wald oder auf der Matte!

  53. Keksboxhase sagt:

    Tja da muss ich jetzt als Anfangszwanziger jetzt wirklich mal meinen Beitrag leisten… Ich finde Frühsport auch sehr angenehm.
    Auch wenn ich es derzeit nicht mehr so regelmäßig betreibe wie von November bis März. In der schlimmsten Kälte, im schlimmsten Regen oder Schnee, habe ich mich halb fünf aus dem Bett gepellt um (nach dem Zähneputzen) ganz allein in der Muckibude meine 45min auf Stepper oder Crosstrainer rumzuhampeln (während das Reinigungspersonal um mich herumwischte).
    Naja, das hat wirklich abgehärtet und wenn man sich nur oft genug einredet, dass man sich danach viiiiiieeeel besser fühlt, dann macht einem das frühe Aufstehen auch gar nicht mehr so viel aus!.
    Netter Blog auf jeden Fall… werd ich gleich mal bei mir verlinken!

    Liebe Grüße vom wahnsinnigen
    Keksboxhasen

  54. Restaurant-Girl sagt:

    Jaja, der Frühsport ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.