Frank Sinatra’s 6 Million Dollar New York City Penthouse for sale (9 Pictures)

Auf jeden Fall im oberen Bereich meiner „Scheiße-dass-ich-mit-dem-Chabo-nicht-mehr-cillen-kann“-Liste: Frank „Ol’Blue Eyes“ Sinatra. Der Italo-Amerikaner, der Hollywood von den 40er bis in die 80er Jahre fest im Griff hatte. Außerdem der erste echte Gee, denn Sinatras Karriere wäre vermutlich ohne seine Verbindungen zum organisierten Verbrechen (Cosa Nostra, anyone?!) niemals so rund verlaufen. Anfang der 60er Jahre hatte Sinatra Bock auf ein 300qm großes Penthouse mit einem fantastischen Ausblick auf den East River in New York und liess sich dieses Objekt hier zurechtdesignen. Das Apartment hat vier Schlafzimmer, sechs Bäder und zwei Terrassen, die um das Apartment herumgehen. Andy Warhol nannte es einmal eine „Glittering Grotto in the Sky“ und ich möchte eigentlich gar nciht wissen, was hier für Parties gefeiert wurden. Doch. Ich würd’s doch ganz gern wissen. Sinatra verliess dieses Penthous 1972, seither hat man bis auf ein paar Kleinigkeiten (Glastreppen, Kamin, größere Gourmet-Küche) nicht viel verändert. Wer sowieso gerade nach Manhattan ziehen wollte: packt 6 Mio. Dollar mehr ins Handgepäck. Und schöne Grüße!

Designed by Frank Sinatra in 1961, the singer’s former residence is a 3,200-square-foot penthouse overlooking the East River in New York City. With four bedrooms, six bathrooms and two terraces that wrap around the outside of the apartment, it’s no surprise Andy Warhol once dubbed it a „glittering grotto in the sky.“




___
[via highsnob]

Kommentare

2 Antworten zu “Frank Sinatra’s 6 Million Dollar New York City Penthouse for sale (9 Pictures)”

  1. olli sagt:

    kannste rausnehmen.
    Die Hütte ist schon weg.

    ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.