First Crescent Vacation Villa in South Africa (9 Pictures)

Wo WHUDAT doch gerade erst in Südafrika war: wie wäre es mit dieser 7-Zimmer Ferienwohnung von SAOTA mit einem 270°-Blick über Lions Head, Camps Bay und den atlantischen Ozean? Bei der Lage natürlich alles sehr offen und transparent gehalten, die Terrasse und der Infinity-Pool sind einfach nur repektlos. Was das Interieur betrifft, hätte ich die Hütte stellenweise etwas gemütlicher eingerichtet und ob das jetzt ein großer Vorteil ist, dass die Toilette offen und nur einige Meter vom Bett entfernt ist, weiß ich auch nicht so genau, aber wen interessieren denn bei so einem Ausblick Ausscheidungsgerascheleien, buchbar ist die Crib von 1.500 bis 5.500$/Tag:

„First Crescent is a minimalist home commanding a 270 degree view of Lions Head, Camps Bay and the Atlantic Ocean. All living spaces have a great connection to the covered or uncovered terraces. The living spaces are highly transparent to take full advantage of the views. The architecture is notable for its use of cantilevers, linear arrangement and limited palette of materials.“




___
[via mosaic-on]

Kommentare

2 Antworten zu “First Crescent Vacation Villa in South Africa (9 Pictures)”

  1. Mike sagt:

    HAHA! Wie gut die hab ich gestern erst aus meinem Delicious Account gelöscht, weil ich sie doch nciht mehr vorstellen wollte. :D

    Aber dennoch ein schönes Häuschen. Auch wenn mich die „Schlauchform“ gestört hat.

  2. M sagt:

    camp(u)s bay – nice one :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.