‚Filters‘ – Künstlerin BKFoxx mit neuem Mac Miller Tribute-Mural in Brooklyn

Mac Miller may be gone, but he’s certainly not forgotten. Im Januar hätte der von uns sehr geschätzte Malcolm James McCormick aka Mac Miller eigentlich seinen 27.Geburtstag feiern sollen. Leider kam es bekanntlich aufgrund tragischer Umstände nicht mehr dazu. Der US-Rapper verstarb im letzten September gerade mal einem Monat nach Release seines 5. Studio-Albums ‚Swimming‚. Wir haben an dieser Stelle bereits großartige Tribute-Murals zu Ehren von Mac Miller aka Larry Fisherman aka Larry Lovestein aka Larry Dollaz aus Greensboro (North Carolina) und Los Angeles präsentiert. Die New Yorker Künstlerin BKFoxx (Features) brachte im letzten Monat ihre persönliche Mural-Hommage für den Rapper mit einem Piece namens ‚Filters‘ nach Brooklyn. Erneut ziemlich großartig – Rest easy Mac!

In the months since the Pittsburgh native’s untimely death, many creatives have honored his life and career with murals across the country. We’ve seen tribute pieces pop up in North Carolina, Southern California, and most recently Brooklyn. NYC-based artist BKFoxx teamed up with Bushwick collective JMZ Walls to create a two-toned mural portrait of Miller. The left side of the piece, which referenced a photo by Brick Stowell, is presented in a blue tint, while the right is presented in red.


[via Complex]

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.