Feuchte Hautpflegetücher


Gestern habe ich mir eine neue Packung feuchtes Toilettenpapier gekauft. JA, ich bin ein Heimscheißer und haklefeuchtuisiert fühle ich mich einfach frischer. „Erst trocken, dann feucht“, wie der Volksmund so schön sagt. Ich füge noch ein „… und dann nochmal trocken“ hinzu, denn so pitschnass möchte man ja nur ungern zurück in die Boxershorts. Wäre bezüglich der Schleimhäute aus bakterieller Sicht wohl auch bedenklich.

Ich halte da also meine neue Packung der feuchten Poputzer in den Händen und lese unter dem Logo „Für Ihre tägliche Reinigung. Ideal auch für die ganze Familie. Für Freizeit, Sport und Reisen.“. Es tut mir leid, aber hier komme ich einfach nicht um eine E-Mail an die Marketing-Abteilung des Herstellers herum:

Sehr geehrte Damen und Herren,
auf Ihrer Verpackung der „150 feuchten Pflegetücher“ las ich soeben: „Für Ihre tägliche Reinigung. Ideal auch für die ganze Familie. Für Freizeit, Sport und Reisen.“. Wäre es nicht mehr on point, einfach „Für alle und überall nach dem Kacken“ zu schreiben?
Mit freundlichen Grüßen, (…)

Man soll ja helfen, wo man kann.

Kommentare

11 Antworten zu “Feuchte Hautpflegetücher”

  1. Malcolm sagt:

    Auch eine gute Idee sich kostenlose Proben schicken zu lassen!

  2. Herbert sagt:

    Da bekommt der Begriff „kackfrech“ ja eine genz neue Bedeutung…

  3. didier sagt:

    ….wenn es um das Thema Kacken geht….
    meine Empfehlung ist im Haustechnik-Forum nachzufragen.

    Check the Details…. dann schmeisst Du dich weg!

    Gruss Didier

  4. Ole sagt:

    feucht-fröhliche Angelegenheit!

  5. Brittbee sagt:

    MC, das ist mehr Detailinfo als ich gebraucht hätte. Dir ist echt langweilig, hm? Bitte keine Vertonung dieses Beitrags;-)

  6. Bateman sagt:

    Satessa, nä?!

  7. grEEbo sagt:

    Und ich hoffe auf ein baldiges Update, auf die Antwort der Marketing-Abteilung bin ich mehr als gespannt :)

  8. jd burnston sagt:

    ich finde es eher kurios, dass sie auf die „freizeit“ verwendung hinweisen. das wirft nämlich auch ein bisschen die frage auf, ob kacken freizeit ist.

  9. sk sagt:

    Ob Kacken Freizeit ist? Hängt davon ab, ob Du während der Arbeit gefuttert hast…

    (Das ist wie mit den Leuten, die im Dienst zum Friseur gehen, weil die Haare doch auch während der Arbeitszeit wachsen…)

  10. Manuel sagt:

    Was mach ich denn damit in meiner Freizeit?

  11. […] im Wert von 1.000€ – bei dem Anbieter und zum Reiseziel Eurer Wahl! Wie Ihr ja alle wisst, bin ich ein TrockenFeuchtTrocken-Putzer, daraus machte ich nie einen Hehl. Ich sinnierte bereits […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.