Felix Baumgartner Freefall Headcam Footage + Stratos HD Clip + Lego Footage (3 Clips)

Ihr habt es Alle mitbekommen: der österreichische Pro-Basejumper Felix Baumgartner ist gestern Abend aus knapp 40km Höhe im Freefall gen Erde gerast, hat es dabei auf eine Geschwindigkeit von mehr als 966km/h gebracht und war somit der erste Dude, der im freien Fall die Schallmauer durchbrochen hat. Ich habe hier einmal das wichtigste Footage zusammengetragen, am geilsten ist m.E. das Headcam-Material, der erste Clip. Dann gibt es noch den official „Felix Baumgartner jump Red Bull Stratos HD“-Clip und das Ganze in der Lego-Version. Alles, was Ihr in dieser Sachen wissen/sehen müsst:

„The Red Bull Stratos team says Baumgartner has broken the record for the highest manned balloon flight, having surpassed 113,740 feet on his way to roughly 128,000 feet, and that should also set the record for the highest freefall. His freefall time of 4 minutes, 22 seconds does not break the record for the longest freefall (4:36). It remains to be determined whether he went supersonic or broke the speed record, but he was freefalling at more than 600 mph.“


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=exa7zGGPznM[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=yFU774q6eVM[/youtube]

Edit: Mission Highlights + Felix Baumgartner Story (german)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=FHtvDA0W34I[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=lHmlVDupaNw[/youtube]

Kommentare

3 Antworten zu “Felix Baumgartner Freefall Headcam Footage + Stratos HD Clip + Lego Footage (3 Clips)”

  1. Dodi sagt:

    1342,8 km/h im freien Fall, 966km/h reicht nicht ganz für Schallgeschwindigkeit…

  2. Addliss sagt:

    Ich finde das dritte Video immer noch am epischsten! :D

  3. Sebastian sagt:

    Dodi hat recht. Er war schon etwas schneller unterwegs :)
    Ich finde das Lego-Video echt lustig klasse gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.