Falk Schacht – “Jeep Beats – Music is Instrumental Vol.2″ (Mixtape ft. Dexter, 2Pac, Pete Rock + more)

Jeep_Beats_Music_is_Instrumental_Vol_2_by_Falk_Schacht_2015

Freshen Sound zum Wochenende bekommen wir heute von der deutschen Hip Hop-Instanz schlechthin präsentiert. Die Rede ist vom zweiten Teil der dopen Mixtape-Reihe “Jeep Beats – Music is Instrumental“ von Musik-Journalist und frischgebackenem Label-Betreiber Falk Schacht. Auf Vol. 2 von „Jeep Beats“ (hier geht’s zu Vol.1) erwarten Euch erneut extrem chillige Sounds und der gute Falk schlägt gekonnt eine Brücke zwischen klassischen 90s-HipHop-Beats und dem aktuellen Future-Beats-Phänomen. Die Instrumentals kommen unter anderem von MB1000, Ta-Ku, Masts Ace, High & Mighty oder 2Pac. Ebenfalls zu hören gibt’s vier Instrumentals vom „Street Jazz„-Soundtrack, der übrigens am 24. April auf dem neugegründeten Label „Catch The Beat“ als Vinyl erscheinen wird. Release Party Termine für Stuttgart, Hannover und Berlin sind für April/Mai bereits bestätigt, auf denen dann zu Sets von z.B. Figub Brazlevic, Morlockko Plus, Suff Daddy und natürlich Falk Schacht-himself gerockt werden darf. Für einen smoothen Start ins nahende Wochenende, ist ein Auschecken des Streams direkt hier unten ausdrücklich empfohlen – Old To The New Beats For Your Jeeps, y’all:

Jeep Beats, ein Begriff der seit der Mitte der 90s kaum noch benutzt wurde. Es ist der Name für meist Instrumentale Beats mit fetten Bässen, die man dann auf Subwoofer Systemen in dicken Jeeps gehört hat. Und genau dafür ist dieser Instrumental Mix, oder nenne es Beat Tape, gemacht. Wenn du keinen Jeep hast, macht nix. Dann besorge dir einen Ghettoblaster und pump den Mix beim grillen & chillen.

Falk Schacht – Jeep Beats Vol.2 by Falk Schacht on Mixcloud

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.