„Epic Design Fails“ …direkt aus der Hölle!

Menschen, welche sich beruflich mit Design und Ästhetik beschäftigen, erhalten bekanntlich nicht das allerschlechteste Salär. In der Regel stellt die Beauftragung besagter Kollegen aus Kundensicht, eine durchaus lohnenswerte Investition dar. Einige Beispiele für Auftraggeber und Institutionen, welche vermeintlich am falschen Ende sparten und doch lieber auf eine DIY-Varianten setzten, gibt’s direkt hier unten. Have fun:

Design is a well paid profession for a reason. While it may be tempting to cut costs and corners by going DIY with a YouTube tutorial, unforeseen consequences lurk for the untrained and unprepared. That said, it can be quite fun to have a laugh at other peoples mistakes, and mistakes are no more obvious than when it comes to design and engineering because they are there for all to see!



[via Bored Panda]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.