Eminem ft. Lil Wayne – „No Love“ [Video]

Das neue Video von Eminem mit einem großartigen Lil Wayne-(Rap-)Part. Der visuelle Part für das Video wurde übirgens bereits vor 8 Monaten gedreht, also kurz bevor Weezey ins Gefägnis kam. „No Love“ ist die inzwischen dritte Single aus Eminems Doppel-Platin-Album „Recovery“ und es hat ein dominantes Haddaway-Sample („Where Is Theat is love“), was zwar ziemlich creepy, der Nummer aber wirklich nicht abträglich ist:


___
[via]

Kommentare

11 Antworten zu “Eminem ft. Lil Wayne – „No Love“ [Video]”

  1. Dennis sagt:

    mega,

    das lustige daran ist dass letztes Jahr Haddaway bei mir aufm Dorf stand und immer wieder „where is the love“ gesungen hat und echt alle schon davon genervt waren. Er feiert sich ja wie ein Superstar und naja, in Steinhude zu spielen hat nicht grade viel mit Qualität zu tun aber hey, er wurde von Em gesampled.

  2. Toby sagt:

    mit vid um längen besser.

  3. DJ Ron sagt:

    Sowieso schon ein geiler Song, der mit dem neuen Video gleich noch ein bißchen besser funktioniert!

  4. kolt sagt:

    Tja, die Amis wurden halt in Ihrer Kindheit nicht im Radio mit Eurotrash gequält. Deshalb findet Jay-Z „Forever Young“ gut und Kanye steht auf Eifel 65. Ich wünschte, ich könnte diese Lieder genauso unvoreingenommen hören :(

  5. Sven Shady sagt:

    i know, Klugscheißer kann keiner leiden, aber der track hieß „what is love“ und hatte nichts mit dem shitty track der BEPs zu tun.

    Ach, und das Video find ich eher so belanglos. Und nun: Wochenende!

  6. MC Winkel sagt:

    @Dennis: Steinhude?! Geil, da würden ja sogar wir absagen! :))
    @Toby: Aber kann es sein, dass Em sich so langsam mal eine innovativere Gestikulation überlegen sollte?! :)
    @DJ Ron: s.o., wird auf jeden Fall nicht schlechter. Möchte nicht wissen, was Du als DJ gedacht hast, als Du das Haddaway-Sample das erste Mal gehört hast! :))
    @kolt: :)) es gibt ja Leute (sogar Blogger!) die immer noch down mit dem Eurodance-Kram sind! Grüße nach Bremerhaven! :))
    @Sven Shady: … in diesem Falle absolut angebracht! Dayum, wie konnte ich nur… war aber ein Flüchtigkeitsfehler, please believe! Hab’s geändert! Aber da sieht man mal: bin echt urlaubsreif! :)

  7. Sasa sagt:

    Wunderschön! Geht doch nichts über Eurodance-Trash! Dazu kann ich immer wieder feiern (ordentliche Portion Alkohol vorausgesetzt).

    Ich finde es eigentlich bisschen schade dass Eminem seine „Gesangskünste“ so inflationär einsetzt. Also der dürfte doch echt keine Probleme damit haben jemanden zu finden, der ihm den Gesangspart abnimmt. Achja und an der Gestik könnte er wirklich mal was überarbeiten.

  8. Thang sagt:

    this video does not exist :/

  9. MC Winkel sagt:

    @Sasa: Naja, den Beat hat Just Blaze gemacht. Und wenn der in den „graves diggt“ (=in seiner Plattensammlung wühlt) und genau dieses Sample haben will – dann wird das so gemacht! :) Und Eurodance: will die Zeit auch nicht missen! Urlaub Lloret und so, herrlich war das! :)
    @Thang: Wieder da! :) (Scheiß (c)-Mist jetzt auch bei vimeo – hab mich so gefreut, dass ich das in so einer gute Quali gefunden hab… Lamer! (Nicht Du! :))

  10. DJ Ron sagt:

    @MC Winkel: Ich fand das Haddaway Sample schon irgendwie cool. Es wird ja nicht so benutzt das der komplette Song darauf basiert. Also ich find’s gut!

  11. TR sagt:

    Schade, dass das Musikvideo nicht mehr zu sehen ist, habe es gerade aber u. a. bei tape.tv gefunden. Echt super geworden:

    http://www.tape.tv/musikvideos/Eminem-feat-Lil-Wayne/No-Love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.