Ein Sapporo Pilsener, bitte!

Ist mir gestern schon in diversen Blogs über den Weg gelaufen und erst heute haben ich beschlossen, den hier auch zu bringen, ich mein‘ … wie kann man sowas nicht gut finden?! Ahnt mal, was die Japaner für den Werbeclip zu ihrem „Sapporo“-Pils für einen Aufwand betrieben haben:

“The original concept was to create an other-worldly visual experience that would gradually tell the story of how Sapporo beer is crafted,” explains Thomas. Taking children’s cutaway storybooks as their starting point, Thomas and Zibert drew on a range of film and VFX techniques to build the finished image.
“We looked at a few techniques off the top, says Zibert. “We first considering creating the entire spot with motion control and CG. Then experimenting with projecting 2D art/matt paintings onto geometry (developed by Crush Sean Cochrane) and finding it had a unique quality to make this campaign stand apart. So the spot is not entirely photo or CG or 2D illustration, but a combination of all three,” adds Zibert.

Ey, das hier ist Werbung für ein Bier! FÜR EIN BIER! Da wirste bekloppt.
___
[via, via, via]

Kommentare

10 Antworten zu “Ein Sapporo Pilsener, bitte!”

  1. Basti sagt:

    Ach komm schon, du findest es doch nur geil weil es um Bier geht… Wären es Babywindeln würdest du kein Wort drüber verlieren!

  2. Dennis sagt:

    Saugeil!!
    Erinnert mich ein wenig an die Coca Cola Werbung, aber die Asiaten müssen natürlich noch einen drauf setzen. Gut gemacht!

  3. MC Winkel sagt:

    @Basti: Naja, eigentlich… eigentlich haste recht! :) Aber wie susper ist es trotzdem, oder?
    @Dennis: Würde gerne mal das Budget für diesen Clip erfahren…

  4. denzel sagt:

    warum macht holsten sowas nicht? ^^

    naja, die haben ja dich! ist authentischer.

  5. Donna sagt:

    @denzel: hihi… wollte ich auch gerade fragen! ;o)

  6. MC Winkel sagt:

    @denzel + @Donna: Ich leite meiner AP die Frage mal weiter! :)

  7. FelixN sagt:

    Der Clip ist okay, denke ich.
    Mich stört bei dem Ding nur eine Sache:
    Ich finde ja schon immer, dass japanische bzw. asiatische Kultur einfach nicht zu Bier passt. Diese Samurai in ihren Kutten und dann ein kühles Blondes? Passt nout.

  8. kavendish sagt:

    Allein diese aufwendige Drachenhaltung! :-)

  9. […] Ein Sapporo Pilsener, bitte! “Ey, das hier ist Werbung für ein Bier! FÜR EIN BIER! Da wirste bekloppt.” […]

  10. das nenn ich mal bierwerbung…

    Sapporo – Legendary Biru from CRUSH on Vimeo. (kann ich nur beipflichten. übrigens: kuck ma! ich kann hier drin ja rumpfuschen… ) via mc winkel 0……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.