Edgar Wasser – „Tourette Syndrom EP“ (Album Stream + Videos)

edgar_wasser_tourette_syndrom_ep

Ich habe soeben die Chartplatzierungen dieser Woche erfahren, wonach Savas mit „Märtyrer“ auf der 1 eingestiegen ist, Eko Fresh mit „Deutscher Traum“ auf der 6 landete und Edgar Wasser, der wohl jegliche Promo für sein Album verweigert, auf der 45. Ist für ein Debüt-Album sicherlich okay, was den Inhalt betrifft aber auf keinen Fall gerechtfertigt – ich hab‘ das Album in den Top5 gesehen, eigentlich gehört es auf die 1 – von den drei genannten Alben gefällt es mir jedenfalls am besten. Ist allerdings auch das anspruchsvollste der drei genannten Alben und Anspruch ist hierzulande ja momentan weniger gefragt. Die Dichter und Denker sind aktuell nunmal Helensen Fischfuge und Mario Waldschrat und wenn die Leute hierzulande genau das wollen, weil es in der drecksverhurten Buld-Zeitung so steht, dann hat das Land auch nichts anderes verdient und muss damit leben, überall im Ausland herzhaft ausgelacht zu werden. Ich zitiere mal kurz aus dem Intro der Tourette Syndrom EP, Edgar Wasser:

„Leute denken, das, was ich mach‘, wär‘ eine gesellschaftskritische Persiflage, aber das stimmt nicht. Okay, das stimmte mal, aber das stimmt jetzt nicht mehr. Alles, was ich jetzt noch sage, hat keinen tieferen Sinn mehr!
Ich wollte konstruktiv sein und zum Nachdenken anregen – von wegen, ging leider daneben. Und ich bin selbst schuld, denn ich hab‘ versucht, den Leuten einen Spiegel vorzuhalten, aber dem zufolge sah ich eben durch die Augen jener Menschen, die ich kritisierte und dann fing ich an, wie sie zu denken.
Ich bin kein gescheiterter Musiker. Ich bin ein gescheiterter Zyniker.“

Wir haben mal alle aktuell im Internet verfügbaren Stücke der „Tourette Syndrom EP“ (hier bei iTunes – jetzt kauf den Scheiß mal, bessere Unterhaltung werdet Ihr für 10€ aktuell nirgends finden!) zusammengetragen, immerhin sind es 5 von 18 Stücken (selbst bei Spotify gibt es nur 3 Tunes im Stream). Leider zeigt dieser Release wieder einmal, wie wichtig Promo für ein erfolgreiches Einsteigen in die Charts zu sein scheint, wobei ich denke, dass Herrn Wasser die Chartposition wirklich scheißegal ist. Mir auch, weil, die Fans und die Auskenner werden dieses Album schon entdecken und wertschätzen. Es kann aber auch nicht schaden, diese Musik einer größeren Masse zugänglich zu machen, sonst wird sich ja auch nichts ändern und die Leude hören schlimmstenfalls Flers Album (wer Fler hört geht bitte kacken und liest hier nie wieder mit). Ich weiß doch auch nicht, Mann. Hört und supported Edgar Wasser, der ist gut.

Track 1: Intro

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=PebrVfL9BBA[/youtube]

Track 2: Bad Boy

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=JGM5a6-77o4[/youtube]

Track 5: Westcoast W

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=4rdmY8ndW4Y[/youtube]

Track 7: Weiße Flagge feat. Weekend

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=WmsuwoxMkyU[/youtube]

Track 17: Gangsta

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=LB0sSRvo_hc[/youtube]

Special: Tourette-Syndrom EP Live-Snippet // JUICE Premiere

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=vvieD-0zogY[/youtube]

Special II: 14.11.14 – Am Releasetag gedropt

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=f5FQb1xkX4k[/youtube]

Tracklist:

01. Intro – prod. by PAULINGER (Side A)
02. Bad Boy – prod. by Edgar Wasser (Side A)
03. Rotweinglas – prod. by Cap Kendricks (Side A)
04. Waschechter Künstler feat. Dani Damino – prod. by Cap Kendricks & Dani Damino (Side A)
05. Westcoast W – prod. by Peet (Side B)
06. Die Bucht – prod. by Meister Lampe (Side B)
07. Weisse Flagge feat. Weekend – prod. by Peet (Side B)
08. Peng ! feat. Maeckes – prod. by Maeckes (Side B)
09. Örtschendeis – prod. by PAULINGER (Side B)
10. Einen Moment Mal ! feat. Dj Pilot – prod. by Edgar Wasser (Side C)
11. Faust – prod. by Noiscount (Side C)
12. Mazel Tov – prod. by digitalluc (Side C)
13. Norman Bates feat. Cap Kendricks . prod. by Cap Kendricks (Side C)
14. Vist Mit V – prod. by Peet (Side C)
15. Gedicht – prod. by Cap Kendricks (Side D)
16. Häagen Dasz – prod. by Cap Kendricks (Side D)
17. Gangsta – prod. by Edgar Wasser & Cap Kendricks (Side D)
18. Outro (04.09.13) – prod. by Peet (Side D)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.