Eastpak Play: Tetris [neuer Werbeclip]

Ich schaue übrigens gerade die Serie „Mad Men“ (über die Werbeindutrie in den 60ern, höchst unterhaltsam), dort entdeckt man gerade den Humor als Werbemittel. Wie Donald „Don“ Draper oder Roger Sterling wohl geguckt hätte, wenn man ihnen damals so Clips wie diese hier gezeigt hätte: „Menschen springen vom Hochhaus und landen unten ineinander verkästelt aufeinander, die Idee basiert auf einem recht populärem Computerspiel namens Tetris. Am Ende fliegen lose Körperteile herum, das ist ein Werbeclip für einen Rucksackhersteller namens Eastpak, sowas verbreitet sich im Internet viral.“ – ich glaube, die beiden hätten auf ihren alten Tage nochmal umgesattelt. Der hier stammt von der französischen Agentur „We Are From L.A.“ – je l’apprécie:



Clip:


___
[via fubiz]

Kommentare

3 Antworten zu “Eastpak Play: Tetris [neuer Werbeclip]”

  1. singhiozzo sagt:

    Das Ende ist ein bißchen eklig, oder?

  2. floh sagt:

    Na, die Idee ist gut und lustig, das Ende mit den „Einzelteilen“… naja, sagen wir mal etwas britisch :-)

  3. Koffer-Experte sagt:

    den kannte ich noch gar nicht – finde das aber auch irgendwie…naja, nicht so ganz cool. der clip sollte bestimmt mal´n internet-burner werden. scheint sich aber noch nicht so richtig durchgesetzt zu haben ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.