Die Geschichte des Internets – 1969 bis 2013 (Infografik)

Ich glaube wirklich, dass ich in einer der schönsten Generationen aufgewachsen bin, because: I had it all. Ich habe als Kind mit einem Kassettenrekorder Musik aus dem Fernseher aufgenommen, indem ich ihn sehr nah an den Mono-Lautsprecher hielt. Ich kenne und benutzte noch Wählscheibentelefone. Ich habe mit meinen Schulfreunden auf dem C64 Summergames gedaddelt, nachdem wir draußen Fußball gespielt haben. Ich weiß, was ein Akustikkoppler ist, ein Freund hatte so einen und ohne es zu wissen, war ich bei ihm das erste Mal im Internet, irgendwie.

Heute kaufe ich mir Musik ausschließlich als Datei im Internet, auf meinem Telefon habe ich mehr Platten als jemals in meinen Plattenschrank gepasst hätten. Wählscheibe? Heute gibt es nicht mal mehr Tasten, man tippt auf einer Glasscheibe herum. 64kbit? Mein iMac hat einen 3,4GHz Prozessor und 32GB Arbeitsspeicher, Bitch. Auf dem Netscape-Navigator lernte ich surfen und auch bei all dem Rest, der jetzt gleich auf der folgenden Infografik zu sehen ist, kann ich behaupten: ich war dabei! Ich hatte eine Draußenspiel-Kindheit, habe noch ohne Facebook Dates generiert und bin jetzt trotzdem voll am Zahn des Styles. Wann seid Ihr eingestiegen?


Geschichte-des-Internets
___
[via en.ilovecoffee.jp]

Kommentare

10 Antworten zu “Die Geschichte des Internets – 1969 bis 2013 (Infografik)”

  1. kleinski sagt:

    Mein erster Browser war der NCSA-Mosaic und ich kann mich daran erinnern, dass wir überhaupt erst Telefon bekommen haben. Da war ich wohl sechs oder sieben Jahre alt :)

  2. Flo sagt:

    28,8K-Modem… war das mies langsam! Aber die „Einwähl-Melodie“ war klasse! :D

  3. Denzel sagt:

    so wie du, vermutlich nur 5 Jahre später. ^^

  4. Malte sagt:

    Ich kann mich noch an Bücher mit Webadressen-Verzeichnissen erinnern.

  5. Knebelvertrag sagt:

    Super Infografik die meisten wichtigen Meilensteine des Internets aufgelistet. Mir fehlt hier ein Wenig der Einstieg von Spotify etc. mit dem Musik Streamingdiensten als Gegenstück zu Napster.

  6. Jannik sagt:

    boah ey voll doof ey amina koyim

  7. Jannik sagt:

    hast recht bruder

  8. dermitdemdicken sagt:

    ich rasier euch alle AMK

  9. hurensohn88 sagt:

    ich habe n dicken88

  10. HundeBären ohne Willy sagt:

    Gestern habe ich die dickste Wurst gekackt Obama war sehr neidisch auf mich
    +Jannik du hast kein pimmel in der hos bitte geh deine kacke koten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.