Die 1,1 Milliarden „Streets Of Monaco“-Yacht (4 Bilder)

Ihr fandet die 90m-Yacht mit der Insel an Bord beachtlich? Könnt Ihr vergessen, hier kommt die „Streets Of Monaco“ Luxus-Yacht von Yacht Island Design, noch in der Beta-Phase, wird aber die weltgrößte und mit 1,1 Milliarden natürlich auch teuerste Yacht. Das Design orientiert sich – wie der Name es vermuten lässt – an der Architektur Monte Carlos, wie z.B. das Hotel de Paris oder das Monte Carlo Casino (hier nochmal mein Monaco-Film, ist echt toll da). Es gibt Swimming-Pools, einen Tennisplatz, ein Kino und (Achtung:) eine Gokart-Strecke. Die 155m-Yacht hat auf ihren 3 Etagen (450qm) sogar einen Strand inklusive Wasserfall onboard, von der Jacuzzi-Bar und dem Hubschrauber-Landeplatz mal ganz zu schweigen. Ich überlege gerade, wo ich mich da zur Jungerfernfahrt anmelden muss?! Dreist:

„The Streets of Monaco‘ is our first design proposal. The theme is based around the Mediterranean principality with the primary focus being the famous grand prix circuit. The idea was to recreate the circuit as a fully functional kart track able to accommodate three karts side by side to allow for plenty of overtaking. By sizing the track in this way it has driven the overall dimensions of the yacht and the placement of the famous landmarks.“



Wollen wir nur hoffen, dass diese Yacht nicht in so einen Sturm hier gerät (auch unbedingt gucken, Wahnsinns-Clip):


___
[via MMM]

Kommentare

13 Antworten zu “Die 1,1 Milliarden „Streets Of Monaco“-Yacht (4 Bilder)”

  1. lokipo sagt:

    Das ist nicht ganz die teuerste Yacht der Welt:

    http://rizoles.com/2011/07/luxurious-yacht-coated-with-100-tons-of-gold/

    PS: Bei Sartori und Berger liegt gerade ein schönes Schiff, falls Du da mal in der Nähe bist ;-)

  2. Was soll ich mit einem Schiff (gilt auch für Kreuzfahrtschiffe), an dem alles ist wie an Land in einer Ferienanlage, nur daß man weniger Auslauf zur Verfügung hat? Da fehlt doch das Seefahrtgefühl!

  3. Johannes sagt:

    @Ulf, falsch: Du hast alles wie in einer Ferienanlage, plus Seekrankheit. Das ist Luxus-Seefahrtgefühl!

  4. mee sagt:

    Auf was für Seiten surfen Sie denn rum …? Heieiei … ;-)

  5. Jyrce`nsen Belvedere Andersyn (tm) sagt:

    Dein Monaco movie ist mein fav. mser ™ film of all times. Ich werde dir für die shower scene ewig dankbar sein. Alle Antidepressive Pylls haben dagegen no Wirkung du SAN if mei laifphtyme.

  6. Moody sagt:

    kann man machen

  7. kat sagt:

    aber das video ist auch der hamma. da wird’s einem ja ganz weiche inne knien.

  8. MC Winkel sagt:

    @lokipo: Ah, ich verstehe! Ja, sorry, da hat meine Quelle nicht gut genug recherchiert (ich selbst natürlich auch nicht). Und an S&B fahre ich nachher vorbei, sieht man den Kutter von Weitem?
    @ulf_der_freak: Das ist ja das Tolle: alles wie an Land plus Seekrankheit. Ist doch super! :)
    @Johannes: 2 Doofe ein Gedanke! :)
    @mee: was?
    @Jyrce`nsen Belvedere Andersyn ™: Weiß ich doch! Auch wenn ich’s nicht so ganz verstehe, „Wahlweise mit der Handbrause“. :))
    @Moody: Oder?!?
    @kat: Sag‘ ich doch! Passte gerade so herrlich, mir wurde beim Gucken auch ganz mulmig in der Magengegend…

  9. ThiLow sagt:

    @lokipo: Die Goldyacht istn Fake;) würde ja auch untergehn mit 100 Tonnen Gold an Bord:P

  10. lokipo sagt:

    @MC Von weitem wohl nicht… Aber von der Treppe zum Längengrad.

  11. mee sagt:

    Jo, in letzter Zeit kommen hier immer so krasse Bilder :-o Ich finds lustig ;-)

  12. […] MC Winkel hatte drüben eigentlich was ganz anderes im Sinn, nämlich eine völlig überteuerte Yacht mal wieder. Dazu haute er aber ein Video raus, das Schiffe im Sturm zeigt. Kameras auf den Schiffen oder Perspektiven auf die Schiffe – beides ist sehr beeindruckend! Dazu passt auch die Musik: ein Dubstep-Remix von Clint Mansells “Lux Aeterna”. […]

  13. ARBEN sagt:

    guten tag Ich Bin Intersiert Zum Kaufen
    Mit Freudlichen Grüssen
    A.Isufi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.