Derby-VLOG: Splash!15 Festival powered by Relentless Energy Drink (4 Pictures + Clip inkl. Dexter Interview)

Wie an der einen oder anderen Stelle sicherlich schon durchgedrungen ist, war ich vom 5. bis 8. Juli auf dem Splash! Festival in Ferropolis. Zur 15. Ausgabe hatte Relentless Energy Drink eingeladen und ich habe vier ereignisreiche Tage auf dem ehemaligen Braunkohlegelände verbracht. Das Lineup ist aus meiner Sicht legendär gewesen, hier nur einige Namen: Mac Miller, Wiz Khalifa, A$AP Rocky, Danny Brown, Torch, Max Herre, Macklemore & Ryan Lewis, Huss & Hodn, Moop Mama, Dexter (mit dem ich ein Exklusiv-Interview geführt habe), A-Trak, Cro, Beginner, Big K.R.I.T, De La Soul, NAS, Marsimoto, Dilaleted Peoples und und und. Zudem waren u.a. die Streetartists HERAKUT am Werk und haben während der ersten beiden Tage ein Mural in ihrem typischen Stil kreiert (siehe unten).

Zur Musikauswahl im VLOG: Es geht los mit der „Splash!15“ Hymne von Tefla & Jaleel, danach Dexter & Maniac mit dem Track „Tommy McGee“ und A$AP Rocky mit „Wassup“. Weiter haben wir „Hi Kids“ von Cro und „Can’t Hold Us“ von Macklemore. Den Beat am Ende hat Clams Casino produziert und ihn schlicht „I’m God“ genannt.

Das Video ist mit der Canon SX20 gedreht worden, hat HD-Quality und natürlich Breitbild. Falls mir aber jemand für’s nächste VLOG einen „richtigen“ HD-Camcorder oder eine Monatsration Sportlerzigarren Baldrian zur Verfügung stellen möchte… HOLLA AT MEEEE! P.S. Ja, es sind nackte Menschen im Video und Quizfrage: Wer erkennt die Dame bei 5:28? Kleiner Hinweis… „es ist easy“.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Ym5TGeZR0l4[/youtube]

Feedback wie immer erwünscht. Auch Relentless war fleißig und hat herrliche Eindrücke festgehalten:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Ofy8MBPCIS0[/youtube]

Kommentare

12 Antworten zu “Derby-VLOG: Splash!15 Festival powered by Relentless Energy Drink (4 Pictures + Clip inkl. Dexter Interview)”

  1. Mia Wallace via Facebook sagt:

    marvelous, my boi!!! gonna join you next year :)

  2. Pascal sagt:

    Schöne Impressionen. Das nächste Jahr nehm ich mir vor auch endlich mal wieder vor Ort zu sein… drei Jahre Pause sind genug. ;)

  3. Nico sagt:

    „was machst du am liebsten? Beats!“, großartig ;D
    Ne, im Ernst jetzt, super nices Video, schön geschnitten, top Impressionen. Resekt Herr Derbsen.
    Dein Leben!

  4. derby sagt:

    @Pascal: Auf jeden Fall… ich wäre auch wieder dabei :)
    @Nico: BEATS statt Joggen :) Ich hol mir jetzt auch’n AKAI MPK.

  5. Denis sagt:

    Sooo gerade nochmal reingeschaut in den VLOG,

    also die Bildimpressionen am Ende sind wirklich sehr nice! Top Quali!

    Zum Vlog selbst muss ich sagen, das Interview mit Dexxter ist mir persönlich zu Monoton, schön der Jung bastelt Beats, brauch ich dann nicht 10x als Aussage.

    Die Videoimpressionen vom Splash gefallen mir eigentl. auch ziemlich gut, ich bin bloß ein Hater, was die Leute im VIP Bereich angeht (du bist da ja zum Glück am Ende rausgekommen :D) , erstmal wird der VIP Bereich von Jahr zu Jahr größer – dabei stehen da vielleicht 10 wirkliche VIPs rum – und nimmt so Fläche weg für die wirklichen Hip Hops Fans und zweitens kommt von da einfach 0 Stimmung rüber, vermutlich weil viele „zu cool“ sind – kein Kritik da jetzt an dich, ist einfach allgemein so – und wie erwähnt bist Du ja auch zum Filmen wo anders hingegangen.

    Weiter so :)

  6. Martin Buetow sagt:

    Der vlog gefällt mir sehr gut, allerdings hätte das Interview kürzer ausfallen können.

    Wie heißt der track im Abspann? Danke vielmals :)

  7. Fhainer sagt:

    @ Martin Buetow:
    Clammyclams „I’m God“

  8. derby sagt:

    @Denis: don’t hate the player ;) … lauf mal 4 Tage mit Equipment da durch die Gegend. Ich war echt froh, dass ich mich ab und an da einfach hinsetzten konnte, Fotos bearbeiten und nebenbei noch nah dran sein könnte. Ich verstehe nicht, warum sich die Leute über den VIP-Bereich aufregen. Zumal ich selber auch „nur“ einen Pressezugang hatte. Was auf jeden Fall stimmt: Da sind keine VIPs, aber einige, die meinen sie wären welche ;)
    Das Dexter Interview hatte im Original knapp 10 Minuten gedauert und ich breche hier mal eine Lanze für alle BEATER :) aber wie du schon richtig erkannt hast, am Liebsten mache ich Bilder…

  9. sebastian sagt:

    Glückwunsch, hast es geschafft, bei allen Acts, die ich mir auch angeguckt habe, immer genau auf der anderen Seite zu stehen ;)
    Aber cooles VLOG, kommen die Erinnerungen wieder hoch, nächstes Jahr wieder :)

  10. Tim sagt:

    Cooles Ding!

  11. Lars sagt:

    Sehr freshes Ding! ;)

    Aber da du ja immer so versessen auf Feedback bist: Für die Videos der Splash Festivals der nächsten Jahre, wäre es top wenn du bei den Ausschnitten der Live Auftritte einblenden würdest, wen du da überhaupt gerade filmst :).

    Ansonsten mal wieder super Vlog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.