Dakar Sow House – mit Blick auf den Atlantischen Ozean [10 Bilder]

Ich denke mal, hier braucht es nicht mehr vieler Worte: das 1400qm Dakar Sow House liegt direkt an der senegalesischen Atlantik-Küste, genau zwischen dem Blau des Himmels und dem des Wassers. Ich hätte gerne noch ein paar mehr Bilder von den inneren Räumlichkeiten gesehen aber auch ohne diese ist das hier wieder eine der Cribs, für die man töten würde. Mit eigenem Gaming-Room, einer Barbeque-Terasse, einem privaten Gym – das Alles am Rand eines Felsens, wo man im zweiten Weltkrieg einen Bunker errichtete, der jetzt ein Underground-Kino darstellt. Ein bißchen bizarr, aber Himmel:

„Designed to offer the best floor plan possible for enjoying extensive panoramic views, the Dakar Sow House features a long hallway crossing the house from the study area – built as a separate volume – to the kitchen, with all the other rooms extending from it. The house in Dakar, Senegal features a gaming/family room, a large lounge, a kitchen, barbecue terrace and pool terrace, as well as guest room adjacent to the private gym and reflecting pond.“




___
[via]

Kommentare

3 Antworten zu “Dakar Sow House – mit Blick auf den Atlantischen Ozean [10 Bilder]”

  1. pirniplix sagt:

    Wirkt auf mich wie eine Mischung aus Hotel, Flughafen und Unternehmensberatung, von Teilaspekten abgesehen (die Aussicht ist zB herrlich). Zum Wohnen will ich es gemütlicher haben.

  2. Markus sagt:

    @pirniplix: Also wenn DAS nicht gemütlich ist, dann weiß ich es nicht. ;-)

  3. Donna sagt:

    Mir auch alles etwas zu kantig.
    Aber mit etwas gekonnter Inneneinrichtung… hm! :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.