„Currency Caps“ – Origami-Geldscheine, Staatsoberhäupter mit Mütze [12 Motive]

Oftmals sind es ja die Staatsoberhäupter, die auf den unterscheidlichen Geldscheinen des entsprechenden Landes verewigt sind. Meistens schauen die Damen und Herren auf diesen ziemlich gelangweilt drein, was Hasegawa Yosuke, ein asiatischer Origami-Dude, nicht mehr länger so hinnehmen wollte. So kam es, dass er den Präsidenten, Diktatoren und Monarchen mal ein paar Schicke Mützen zurechtknickte. Hat er gut gemacht, will ich meinen:




___
[via]

Kommentare

7 Antworten zu “„Currency Caps“ – Origami-Geldscheine, Staatsoberhäupter mit Mütze [12 Motive]”

  1. Karsten sagt:

    Der Künstler hat’s wirklich drauf. Soetwas habe ich noch nicht gesehen.

  2. Johannes sagt:

    Kopftuchghandi ist der Hammer! Die Queen dürfte auch recht amused sein ob ihrer opulenten Kopfbedeckung. Nicht übel!

  3. Dubaischeich sagt:

    Haha, sehr geil. Gleich mal probieren mit den Rupien.

  4. anonym sagt:

    Abe Lincoln guckt trotz Kopfbedeckung so deprimiert wie eh und je.

  5. Gilli Vanilli sagt:

    sehr sehr geil!!!

    gibts irgendwo ne anleitung dazu :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.