Common – „The Dreamer, The Beliver – The Samples“ (Compilation, Download)

Finde ich ja immer superspannend und weil es sich um Common dreht, freue ich mich natürlich doppelt: Produzent NO I.D. hat jüngst die Liste der Samples veröffentlicht (nach dem Jump), die für das neueste Common-Album „The Dreamer, The Believer“ (nutzt ProxyTube!) verwendet wurden. Von Curtis Mayfield (darf ja nie fehlen!) bis Nas, von The Fellows bis zum Electric Light Orchester (echt!) ist hier alles dabei. Die „Doris & Kelley“-Nummer „You Don’t Have To Worry“ habe ich hier mal als Beispiel, darunter die Tracklist und der Download. Viel Spaß damit!

„In regards to the new LP, NO I.D., clearly one of the production games brightest sparks, has crafted an elegant backdrop this time around for the Chicago native to expound upon. Just imagine the countless hours of sample hunting and ear hustling it took to cobble all those forgotten audios together.“


[audio:http://dl.dropbox.com/u/33351356/Common_TDTB%20Samples/04%20Doris%20%26%20Kelley%20-%20You%20Don%27t%20Have%20To%20Worry%20%5BSweet%5D.mp3]

Tracklist:

The Fellows – Make It Last [Sampled for Ghetto Dreams]
NaS – Hope [Sampled for Ghetto Dreams]
Electric Light Orchestra – Mr. Blue Sky [Sampled for Blue Sky]
Doris & Kelley – You Don’t Have To Worry [Sampled for Sweet]
Orange Krush – Action [Sampled for Sweet]
Graham Central Station – The Jam [Sampled for Gold]
Curtis Mayfield & The Impressions – I Loved & I Lost [Sampled for Lovin’ I Lost]
Kenny Loggins – Celebrate Me Home [Sampled for Celebrate]

Download: The Dreamer, The Believer – The Samples

___
[via]

Kommentare

Eine Antwort zu “Common – „The Dreamer, The Beliver – The Samples“ (Compilation, Download)”

  1. o. sagt:

    Jaja, die ProxyTube .. is gut, nä ? Hab ich auch erst neulich empfohlen bekommen, wenn’s das nicht gäbe, müsste man es erfinden !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.