Common, Iron Solomon x Talib Kweli, Slaughterhouse, 2 Chainz x The Weeknd, 1982 x Cory Gunz x Kid Ink, Pac Div

slaughterhouse

Der am 4. September erscheinende „Cruel Summer“ Sampler dürfte auf vielen Wunschlisten ganz oben stehen. Common ist bei Sway zu Gast und berichtet über den Entstehungsprozess. Die New Yorker Battle-Legende Iron Solomon und Talib Kweli zelebrieren ihre Stadt in „The Empire“. Slaughterhose bereiten sich weiterhin auf ihr kommendes Album“ OUR House“ vor. „Goodbye“ ist cool, aber warum die nicht endlich mal einen der Eminem Songs leaken versteh ich nicht. 2 Chainz ballert auch weiter fleißig raus, hier gibts einen der Bonus Tracks von „Based on a T.R.U. Story“ zusammen mit The Weeknd. 1982 laden zum „Up every Night“ Remix, Cory Gunz und Kid Ink folgen der Einladung. Als Rausschmeißer gibt es Pac Div mit „Gimme what you got“. Enjoy:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=D6XC_814krw[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=QHJBzGRGvfE[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=QA6dZPORq8g[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=M9ynjHCnc2E[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.