Coffee Passion: Yoshi’s Blend (Doku)

Eine Herzensangelegenheit. Der Japaner Yoshi Masuda ist passionierter Kaffeegenießer und, wie ich, jemand der den Zubereitungsprozess zelebriert. Darüberhinaus versucht er mit Hilfe seiner Leidenschaft die tusami- und erdbebengeschädigten Herzen und Seelen zu berühren und zu stärken. Er tingelt mit seinem VW Bulli durch die Dörfer Japans und zeigt den Menschen, wie man Kaffee zubereitet. Das mag sich alles ziemlich geschwafelt anhören und natürlich kann man das Leben derer, die ihr Hab und Gut über Nacht verloren haben, nicht mit einer Tasse Kaffee wieder in den Normalzustand bringen, dennoch möchte ich mit diesem Video auf die selbstlose Art von Masuda aufmerksam machen, der es geschafft hat, viele strahlende Gesichter hervorzurufen:

A short vignette of Yoshi Masuda–a coffee enthusiast who is sharing his passion for coffee with victims of the Great East Japan Earthquake and Tsunami. Directed/Edited/Shot by Mackenzie Sheppard



[vimeo]http://vimeo.com/35676569[/vimeo]
___

[via mackenzie sheppard]

Kommentare

6 Antworten zu “Coffee Passion: Yoshi’s Blend (Doku)”

  1. Hendrik Zeller sagt:

    Nice! Ist zwar etwas langatmig, aber die Einstellung dahinter find ich super: Verantwortung übernehmen, etwas bewegen. Denn es sind die kleinen Dinge im Leben, die in ihrer Summe etwas verbessern und aufhellen!
    Und Kaffee, gerade guter, eignet sich super um einen angenehmen Dialog zu beginnen und mit einfachen Mitteln eine schöne Atmosphäre zu schaffen.
    Ich bin selbst leidenschaftlich auf der Suche nach gutem Kaffee und einfacher Zubereitung. Yoshi Masuda macht seinen Kaffee genau wie ich frisch gemahlen in einer Chemex-Karaffe. Tip-top!
    Auf Vimeo hab ich ein anderes schönes Video gefunden: Mein neuer Lieblingskaffee. Mehr Transparenz, Aroma und Verantwortung geht wohl erstmal nicht! http://vimeo.com/26556635

  2. belltownpro sagt:

    In Deinen Vlogs wird Kaffee in Deiner Küche doch idR mit so einem Pad-Monster in > 30 Sekunden produziert – oder bist Du endlich auf eine Chemex bzw. French Press umgestiegen?

  3. derby sagt:

    @belltownpro: Nabend, der Artikel ist von mir und „ich“ habe eine Mühle + Siebträger :)
    Winkel hat sich, soweit ich das recht in Erinnerung habe, auch vor einigen Monaten ne Mühle zugelegt…
    Aber, manchmal muss es eben schnell gehen ;) und wie machst Du deinen Kaffee? :)

  4. […] whudat Share this:E-Mail Unser täglich Brot schmeckt […]

  5. MC Winkel sagt:

    @belltownpro: siehe @derby! Meine beiden, zuletzt beauftragten Aushilfsblogger wurden übernommen. :) 85% ist immer noch von mir, aber sicherheitshalber immer erstmal unter die Headline gucken, da steht der Name des jeweiligen whudat-Autoren… Zu Deiner Frage: nein, immer noch Senseo + Nespresso!

  6. belltownpro sagt:

    mea culpa!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.