Charles Bradley – “The World (Is Going Up in Flames)” [Finest Soul | Free Download]

Von Charles Bradley hatte ich letztes Jahr hier und da eher flüchtig schon einmal gelesen, als dieser zusammen mit Lee Fields auf Tournee war und sein Album „No Time for Dreaming“ präsentierte. Allerdings hatte ich mir nie seinen Soul angehört, der wie ich sagen muss, nicht nur auf Anhieb gefällt, sondern vielleicht zu dem Besten gehört was ich in den letzten Jahren in Sachen Soul gehört habe. Mein Dank geht daher an Kai dessen Bilder und kurzer Bericht mich dazu gebracht haben dieses Video anzusehen. Wer den Song haben möchte kann ihn sich übrigens beim Marc kostenlos laden.

[Update ]Seit gestern könnt ihr auch das komplette Album im Stream genießen. via

Dies ist ein Gastbeitrag von eurem whudat vice-ceo honki. Über Kommentare und Freibier würde er sich an dieser Stelle sehr freuen. FB-Likes gehen aber auch in Ordnung.

Kommentare

8 Antworten zu “Charles Bradley – “The World (Is Going Up in Flames)” [Finest Soul | Free Download]”

  1. Marc sagt:

    Das neue Album “No Time for Dreaming” ist übrigens sehr gut. Großer Soul.

  2. […] Stylespion / Whudat ← Lea-Won – Lernt mich lieben Vol.3 […]

  3. Alex sagt:

    Ganz groß! Danke!

  4. MC Winkel sagt:

    Ganz, ganz groß, Honki! Werde mir den Crample direkt ziehen – back at home. Fürchte, da werde ich eh ne Menge Zeug aufzuarbeiten haben. Derbe! (höre das hier in der Lobby im Clarion Soho Hotel in Adelaide :))

  5. Honki sagt:

    @MC Winkel: ich hör das hier im büro – auf und ab, das album ist es echt wert.hab auch mal den stream zum album nachgelegt!

  6. Kaal sagt:

    Klasse Tip, gefällt mir auf Anhieb

  7. […] Intro erneut Prop Dylan, “Can You Imagine”, der Soul kommt von Charles Bradley, “The World“, beim Sandboarden laufen The Creators feat. Phil Da Agony, “Kronkite” und der […]

  8. […] Intro erneut Prop Dylan, “Can You Imagine”, der Soul kommt von Charles Bradley, “The World“, beim Sandboarden laufen The Creators feat. Phil Da Agony, “Kronkite” und der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tags: