Betrunkene Menschen in Yoga-Stellungen


___
via

Kommentare

13 Antworten zu “Betrunkene Menschen in Yoga-Stellungen”

  1. Erdge Schoss sagt:

    Ich, werter Herr Winkelsen,

    kann mich einfach nicht entscheiden:
    Raten Sie zu Hala- oder Malasana?

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  2. danimateur sagt:

    herr winkel, erst meine mum auf twitter und facebook und so, und jetzt hier beim yoga. das muss doch nicht sein.

  3. oasenhoheit sagt:

    *looooooooooooooooooooool*
    aufhören! ICH KANN NICHT MEHR!!! *prust*

  4. diePalanka sagt:

    :-D Das ist super. Allerdings finde ich ja, dass „Malasana“ aussieht als würde sie sich grad erleichtern.

  5. […] via Published: September 10, 2009 Filed Under: Sonstiges Tags: betrunken : Yoga Leave a Comment Name: Required […]

  6. Pssst! sagt:

    hr. winks, also seid sie nix mehr zu tun haben, bloggen sie viel zu schnell. ich komm ja garnicht mehr mit! und pigeon pose kann ich auch. äh, hab ich mal gekonnt.

  7. Claudia sagt:

    Namaste – Herr Winkelsen!

  8. Sehr geehrter Herr Winkelsen,

    es scheint mir, Sie haben zuviel Zeit! Können Sie meine Annahme bestätigen?

    Grüße aus den heilligen Hallen der Pirgofabrik

    Torsten

  9. Lupéz sagt:

    Ich als Yoga Experte (Yogi Stufe 67, advanced-amplified-executive-yogi-master) muss bemerken, dass die Durchführung der Protagonisten auf der jeweils linken Bildhäfte mehr als amateurhaft ist.
    Ich vermute die Bilder wurden vertauscht..

  10. Nadine sagt:

    noch lachst du, aber wenn du irgendwann mal mit zur schwangerschaftsgymnastik musst, lachst du nicht mehr.

  11. KonFerenz sagt:

    Ananada Ballsana sieht entspannt aus. Was muss ich dafür trinken?

  12. Johanna sagt:

    Vielleicht sollte ich es mal so versuchen. Allerdings muss die Kollektiv-Fahne beim Ohm-Gesang tödlich sein.

  13. […] mcwinkel « Oliver Koletzki ft. Pyur – These Habits » Michael Jackson […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.