Barnabas beim Winkelsen

Ich habt bestimmt von der Aufregung um den koksenden Ex-Innensenator Ronald Barnabas Schill gehört, stimmts? Ihr ahnt nicht, was mir passiert ist, als ich gestern gemütlich Musik hörend auf der Couch lag:


Schillsen zu Besuch, (auch)

Kommentare

26 Antworten zu “Barnabas beim Winkelsen”

  1. Dr.Sno* sagt:

    Woah… wann kommen die ersten Blue-Screen Effekte?

  2. Kriegst bald vielleicht noch mehr Besuch
    Konner Wecker, Reinhard f., Daum.. usw.
    Kriegen die alle auch nur Schorle? Naja
    Kate Moss bekommt `n Holsten ab.

  3. Luca sagt:

    Konkurrenz für Smosh.

  4. bosch sagt:

    Mach doch auch ’ne Partei auf, Winkelsen. Ich würd Dich glatt wählen, wenn Du Freibier für alle versprächest. Schließlich brauchst Du ja auch eine berufliche Alternative seit die Moderation von „Wetten, dass…?“ für Dich nicht mehr in Frage kommt.

  5. graipfruit sagt:

    wer ist denn jetzt wer?

  6. hans sagt:

    bei einer erkältung sollte man aber nicht in kurzen hosen herumlaufen….

  7. Cara sagt:

    Hat der nicht ganz andere Haare?

  8. Ulf sagt:

    Du umgibst Dich ja mit schillernden Figuren…

  9. Erdge Schoss sagt:

    Da kann man sagen, was man will, werter Herr Winkelsen,

    aber Sandalen ohne Socken: das geht.

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  10. Promotante sagt:

    Und ich grübel und grübel, an wen du mich die ganze Zeit erinnerst…jetzt beim Anblick des doppelten Winkel isses mir eingefallen: Du siehst aus wie die Gebrüder Wingenfelder von Fury! Könntest glatt verwandt sein. Die Haare müssten jetzt noch runter (also Deine), und ihr wärt nicht mehr voneinander zu unterscheiden.

  11. zoee sagt:

    ehrm. schicke hose.

  12. MC Winkel sagt:

    @ Dr.Sno: Hatten wir doch schon längst?!
    @ Jerry: Mal sehen. Hätte sonst auch noch Fanta da.
    @ Luca: Wer ist Smosh?
    @ bosch: Ich & in die Politik? Lieber nicht. Aber dieLate-Night-Show bleibt erstmal im Hinterkopf…
    @ graipfruit: Schillsen links, ich rechts (also konträr zu unseren jew. polit. Einstellungen). Wieso? :)
    @ hans: Sie haben recht. Und ich Schnupfen.
    @ Cara: Doch, hat er. Unter dem Hut!
    @ Ulf: … die Tür war auf.
    @ Erdge Schoss: Finde ich auch. Aber sagen Sie das lieber mal dem Schillsen!
    @ Promotante: Also ich hielt die Wingenfelders immer für überdurchschnittlich attraktiv! :)
    @ zoee: Soweit ich weiß, kauft Schillsen bei kik ein.

  13. Luca sagt:

    Die mögen Videobearbeitung: http://www.smosh.com/

  14. Promotante sagt:

    MC – sind sie ja auch ;-) Oder besser, waren sie mal, als sie noch in deinem Alter waren. Und Haare hatten.

  15. denzel sagt:

    künstlerisch das wohl beste video bisher!

  16. KleinesF sagt:

    Ich würde gern Ihre Bio schreiben, Herr W.

  17. frauenzimmer sagt:

    und ich würde gerne überhaupt mal irgendwas sehen wollen… nix, kein Film, alles schwarz. Ah, verstehe. Ihnen wurde schwarz vor Augen?

  18. frauenzimmer sagt:

    ähm.. meine Firewall war schuld. Jetzt kann ich den Film doch sehen. Ein guter Film. Ein sehr lehrreicher Film. Laßt die Finger von den Drogen.. (oder ihr kleidet euch demnächst auch so schrecklich wie der Herr links. Die Schluppen gehen ja mal gar nicht! *an die Stirn fass*)

  19. Cara sagt:

    Ich habe heute zu Ehren von ein paar besonders interessanten Elchen aus Kiel Fisch gekocht.
    Leider vergessen, bißchen Schilli dranzutun.
    Vielleicht nächsten Dienstag mal extra ein Winkelgedicht.
    Oder so zwischendurch.
    Und sag nicht, ich hätte nicht gewarnt! ;)

  20. Mülli sagt:

    Wie heisst denn der Track von Jay-Z? Klingt smooth

  21. Westpfalz-Johnny sagt:

    Lockerer Song, was ist das denn?

  22. Mary Janes sagt:

    Was soll man da noch groß sagen. Einfach nur gut. (und eh schon bis zum Gehtnichtmehr kommeniert)

  23. Kasimier sagt:

    Ja, ist doch so!
    Da denkt man mal leisure und naturbehaftet nur an die Blüten von die
    schönen Pilsener riechen, und da kommt der berühmte Typ vorbei.
    „Du berühmter Typ, du“ – ja du geile Sau. Ja, issa fein; ja lieeeb,
    steck die Nas‘ inna Weiss, eins, zwo, drei, tua ma eh; alle Teuferl weißes Gwandl,
    weiß wie Schnee; Kokain und Kodein… Hmm, schon wieder Falco, oder?
    Eigentlich ungewollt.

  24. TaxiDriver sagt:

    Hut ab, Winkelsen! Große Kino!

    Nachdem am vergangenen Wochenende eine nicht weiter genannte Bonner Bloggerin in kleiner Runde ihre, wohl durch Drogeneinfluß bestimmte, Affäre mit RBS versehntlich ausplauderte, wird mir durch ihr Video Einiges klarer. Der geheime Verführer war gar nicht der echte Barnabas, sondern Sie, mein lieber MC! ;-)

  25. MC Winkel sagt:

    Ach ja, der Song:

    Das ist „American Gangster“, der Marvin Gaye-Remix vom „Brooklyn Soul“-Album von Shuko & The Gunna, HIER kostenlos runterzuladen (sehr toll, dieses Mashup-Album!!).

  26. […] zwar ein bisschen spät dran, aber ich hatte die Idee zu diesem Video, bevor ich die Versionen von MC Winkel und Malte Welding gesehen habe. Wer das skandalöse Video über Herrn Schill noch nicht kennt, kann […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.