Baked: Megaloh über Fake News, Sexismus im Deutschrap und die Welt nach Corona – im Interview mit Marvin Game

Wenn ihr nicht gerade unter einem Stein lebt, dann werdet ihr von der #deutschrapmetoo Debatte mitbekommen haben, vielleicht sogar, dass es da inzwischen eine Gegenbewegung gibt, aber lassen wir dieses Thema und kommen wir zu etwas Besserem: hier ist die neue Ausgabe von Baked mit Marvin Game. In dieser Ausgabe hat er den großen und – wie ich jetzt erfahren durfte – sehr weisen Megaloh zu Gast.

Wieder einmal ein sehr inspirierender Talk, ihr könnt den Stoked-Kanal auf Youtube ruhig mal abonnieren, wie ich finde. Jede Medaille hat zwei Seiten und gerade wenn es um Deutschrap geht, dann habe ich mich in der Vergangenheit immer für Inhalte mit Inhalt entscheiden, was ich auch weiterhin machen werde. Ich habe mich jedenfalls sehr gefreut, zwei Typen zugehört haben zu dürfen, die die letzten 15-18 Monate ebenfalls sehr sinnvoll für sich selbst haben nutzen können. Etwas mehr von diesem Wisdom und es könnte wieder nach vorne gehen! Bidde gucken:

„Megaloh ist zu Gast bei BAKED! Mit Marvin Game spricht er darüber, wie Fake News die Gesellschaft verändern und welche Vorteile die Cancel Culture mit sich bringen kann. Gerade bei der Debatte um Sexismus im Deutschrap ist auch Megalohs Name gefallen – warum das so ist, wie er mit dem Thema umgeht und wie für ihn das Leben nach dem Corona Lockdown aussieht, erzählt er auf STOKED.“

BAKED / STOKED: Megaloh im Interview mit Marvin Game

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.