BADBADNOTGOOD – „BBNG2“ (Free Jazz Intrumental EP)

BADBADNOTGOOD kennt Ihr, das waren die, die zusammen mit Tyler The Creator gejam’t haben und deren erste EP ich auf’s Härteste gefeiert habe. Und jetzt kommt wie aus dem Nichts das Nachfolge-Ding daher, wieder some extremely weirdo Jazz with a little ounce of HipHop spirit. Die Jungs selbst nennen es hin und wieder auch „Post-Bop“, aber irgendwann ist ja auch mal gut. Ich höre den Crample von BBNG nach wie vor super gerne – und dann kommt deren neuestes Baby auch noch kostenlos daher. Das Beachtlichste ist jedoch: die Jungs haben das Ding in einer 10stündigen Session eingespielt – bitte sehr laut hören:

„No one above the age of 21 was involved in the making of this album. This album was recorded in one 10 hour session. Thanks to our friends, family, loved ones and anyone who fucks with us.“


Download-Mirror: BBNG2

Hier noch ein Video zu „UWM (Feat. Leland Whitty)“:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=fp40VH6bu7o[/youtube]
___
[via BBNG]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.