„Back To The Future“ – YoungMeNowMe-Photoset von Irina Werning [10 Bilder]

Meistens handelt es sich bei solchen YoungMe/NowMe-Bildersets um Aufnahmen, die man zuhause selbst und eher unprofessionell angefertigt hat. Hier habe ich aber mal ein Set von der argentinischen Photografin Irina Wernung gefunden, die es geschafft hat, eine bestmögliche Kopie alter Kinder-/Jugendfotos nachzustellen. Unten nochmal ein YoungMe/NowMe-Bild von mir selbst, was ich irgendwann in 2008 schonmal gebloggt habe. Herrliche Bilder:



Emser-Special-Footage:


___
[via]

Kommentare

21 Antworten zu “„Back To The Future“ – YoungMeNowMe-Photoset von Irina Werning [10 Bilder]”

  1. Heuni sagt:

    Wo ist dein buntes Hemd? ;)

  2. Kalliey sagt:

    Sehr cool. Aber MC bist Du der kleine Pummel am Ende? Süß. <3

  3. singhiozzo sagt:

    Du hast Pullunder? Ich hoffe das liegt an 2008. Wenn sich heute immernoch Pullunder in deinem Schrank befinden, bitte umgehend als Sparkassenvertreter bewerben und an der Haustür Haftpflichtversicherungen verkaufen. Oder alternativ als Ableser bei techem anfangen! ;-)

  4. singhiozzo sagt:

    Sehr mutig übrigens von der einen Dame, sich mit blanken Möppen und Quetschkommode zu presenten (gut, wesentlich größer sind die Hupen ja nicht geworden). *duckundweg*

  5. Babel sagt:

    Geil! :D Aber das war doch nen Igel und kein Bär, oder?

  6. Danimateur sagt:

    @singhiozzo

    danke das du es vor mir geschrieben hast :-)

    geile sache, monsteraufwand. ausser dein bild winkel. ist das so ein „rechts sind 7 bilder versteckt“ bild?

  7. Spookyfilm sagt:

    Ist das geil! Manche Menschen werden mit zunehmendem Alter einfach schöner ;-)
    Das muss ich gleich weiter posten! Vielen Dank!!!

  8. honki sagt:

    Das ist auf so viele Arten fantastisch das mir kaum Worte einfallen das zu beschreiben. Hammer!

  9. mo sagt:

    :D geil.

    lil’winkel sieht aus wie ne puppe, wie sie bei QVC immer von den Puppenfreaks verkauft wird

  10. MC Winkel sagt:

    @Verena: Isses, nä! Keine Sekunde gezögert, das zu posten!
    @Heuni: gone! :) (wobei die Dinger aktuell ja wieder sehr modern sind!)
    @Kalliey: Kann man nicht anders sagen, nä! :)
    @singhiozzo: Klar, den hab‘ ich noch irgendwo. Trag‘ ich aber nicht mehr so oft. Weisst doch – jetzt mehr so T-Shirts und Hoodies! :) (und wg. der Brüste: gnihihihi! :))
    @Babel: Da kennt sich aber einer aus! :) (Ja, den Igel (ich glaub‘, der hieß „Mecki“) hab‘ ich nicht mehr. Das Pferd schon noch! :)
    @Danimateur: Ey, dafür ist meine aber xtra-sweet, oder etwas nicht! *lol*
    @Spookyfilm: Da meinst Du mich mit, oder?! :)
    @honki: Aber Dukennst diese YoungMeNowMe-Reihen doch auch, oder?
    @mo: :)) … und Hunger hatte ich auch nicht zuuu oft, nech! :)

  11. Donna sagt:

    süüüüüß!

  12. PAUL sagt:

    @honki

    mir gehts im moment genaus, weiß nicht was ich sagen soll.

  13. Jeah das ist ziemlich genial! Vielleicht sollte ich auch einmal sowas machen…

  14. honki sagt:

    @MC Winkel: Jo kenn ich, aber die hier ist von den Skills her am Besten. Mit Abstand! Fängt dabei an die Photosets so nachzubilden und hört dabei auf das Ganze im Photoshop so anzugleichen und das über mehrere Motive und Stile hinweg.

  15. […] Irina Werning gibt es einen Blick in die Zukunft (gefunden bei MC Winkel) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.