Awesome Fruit & Vegetable Carvings by Japanese Artist Gaku

Zum Feierabend an diesem Montag haben wir noch etwas Food Art für Euch. Der Künstler Gaku hat nämlich Früchte und Gemüse als perfekte Objekte für seine traditionllen japanischen Mukimono-Schnitzereien ausgemacht. Vor 8 Monaten begann der gute Mann damit, Bilder seiner modifizierten Äpfel, Bananen, Brokkoli oder Radieschen auf Instagram zu posten. Über 11.000 Menschen verfolgen das Schaffen des talentierten Japaners mittlerweile. Einige seiner Fruit & Vegetable Carvings-Highlights gibt’s direkt hier unten. Bon appétit:

Playing with your food isn’t always a bad thing. A Japanese artist, who goes by the name Gaku on Instagram, has raised it to an art form, carving intensely intricate patterns into everyday fruits and vegetables. Gaku, who began posting his work on Instagram about 8 months ago, practices the traditional Japanese art of mukimono, which literally means „stripped product“. It became a popular form of food presentation during the 16th century in Japan, and spread to Thailand shortly after. It is now an important culinary ritual in both countries.


[via BP]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.