Audio88 & Yassin – „Normaler Samt“ (Full Stream)

Audio88-Yassin-Normaler-Samt-Album-Cover

Fünf Jahre nach „Zwei Herrengedeck, bitte“ kommt heute nun endlich der Nachfolger: hier ist „Normaler Samt“ von Audio88 & Yassin, aka „Der Möchtegernkanake und die Glatze mit der Zahl“. Sehnsüchtig habe ich auf dieses Release gewartet, die bisher erschienenen Videos hatten wir regelmäßig in unseren täglichen Roundups, hier unten könnt Ihr sie Euch alle noch einmal ansehen, besonders das megacute Snippet mit den Tierbabies (ganz unten) möchte ich Euch ans Herz legen. Audio88 & Yassin sind gekommen, um alles normal zu machen und das funktioniert mit „Normaler Samt“ wirklich gut, immerhin handelt es sich um das normalste Album der Welt, auch wenn oder gerade weil hier sehr viel geschimpft wird. Über schmutzige Rapper (früher sagte man Wack MCs), über politische und gesellschaftliche Ungleichheiten, über lahme Moves, über alltägliche Irregularitäten; Alles, was den beiden nicht passt, bekommt hier sein Fett weg.

Hilfe bekommen die Herrschaften auf diesem Album von Grim104, Mädness (der Yassin ja auch auf seinem letzten Release hatte), Döll und Enoq. Dann gibt es als weiteres Highlight des Albums noch den Übertrack „Normale Freunde“, auf dem es eine ganze Schar an hervorragenden (Deutsch-)Rappern zu hören gibt, wir haben Hiob, JAW, Sylabil Spill, (again) Mädness und Döll, Dexter, El Ray, Rufmord 3000, DCVDNS, Grim104, Morlockk Dilemma, Megaloh und die Betty Ford Boys. Die Beats kommen von Torky Tork, Cuts von Breaque.

Ich halte „Normaler Samt“ für das Beste, was die beiden bisher veröffentlicht haben. Das ganze Album ist in sich schlüssig, man erkennt einen roten Faden, in jedem Track gibt es dutzende Punchlines, die man sich merken möchte um mit ihnen bei passender Gelegenheit irgendwann selbst einmal klugzuscheissen. Ich wusste, dass hier etwas Großes kommt, stelle aber gerade fest, dass ich noch gar nicht bereit war für so viel Dopeness. Das Ding bleibt die nächsten Wochen im Player, ganz wichtig für Deutschrap: Team Normal in deinen Mund drin!

Videos:

Intro:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=lZtMX7dBLNE[/youtube]

Mann im Mond:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=1JtVq6Nlsk8[/youtube]

Schmutzige Rapper:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=GOD5rN4UBBQ[/youtube]

Taschentuch:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=5Vt58XGVqvQ[/youtube]

Album-Snippet mit Tierbabies:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=RMUsD-ppFDI[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.