ATG – „The Susan Sarandon Story“ (Free Mixtape, Sean Price, Kool G Rap, Fashawn, Reks, Termanology, Maffew Ragazino)

Susan Sarandon – fragt mich nicht. Aber es wird da ganz sicher eine Geschichte zu geben, warum dieses Deluxe-Beattape mit Features von Sean Price, Reks, Kool G Rap, Fashawn, Maffew Ragazino, Termanology, REKS, CurT@!n$ und noch ein paar weiteren Acts mehr ausgerechnet Sarandons Namen trägt. Whatsoever, das hier ist Euer Banger für’s Wochenende, ganz starkes Ding, heute lief hier nichts Anderes (auch wenn mein Tag erst um 13.30h begann). Mama Lauda:

„New mixtape from producer ATG with features from Sean Price, Kool G Rap, Fashawn, Maffew Ragazino, Termanology, REKS, Push! Montana & more.“



(Nur ein Beispieltrack, einen Player für’s ganze Mixtape hab‘ ich nicht gefunden)

Download: ATG – The Susan Sarandon Story

Tracklist:

01. Introduction
02. Termanology ft. Sean Price & Ghetto “Another Level”
03. Steven King ft. Ruste Juxx & Kool G Rap “All In The Game” (Cuts by DJ Buffalo)
04. Fashawn “Generation F” (Off Of The Upcoming “Champagne & Styrofoam Cups”)
05. Hadji Quest “The Masquerade (Cuts by Statik Selektah)
06. Omar Aura ft. Planet Asia “Too Cool” (Off Of The Upcoming “Auradon Sessions”)
07. Show Tufli “Generique Branding”
08. Reks ft. A-1 & Whatzisface “Married 2 The Game” (Cuts by Statik Selektah)
09. Big Twins ft. GOD Pt.3, Ghetto, & Hectic “Everybody Strugglin’ 2.0?
10. CurT@!n$ “Message For You” (Cuts by DJ Buffalo)
11. A-1 “Circulate” (Off Of “The Book Of Adam”)
12. PUSH! Montana ft. Rockie Evans “THE BIZNESS!” (Off Of “When PUSH! Comes To Shove 2?)
13. Maffew Ragazino “Decepts On The L Train”
14. Cheech Lamotta aka Whyteout “Don’t Cross Me”
15. Omar Aura “Bring G Funk Back” (Off Of The Upcoming “Auradon Sessions”)
16. Charmingly Ghetto “Maya Angelou”
17. Reks x Lucky Dice “Fonzarelli (Happy Days)” (Off Of Upcoming M-Diesel Project)
___
[via Pascal (ohne dessen Blog ich nicht mehr leben könnte – Mega-Props, Dude!]

Kommentare

5 Antworten zu “ATG – „The Susan Sarandon Story“ (Free Mixtape, Sean Price, Kool G Rap, Fashawn, Reks, Termanology, Maffew Ragazino)”

  1. Pascal sagt:

    Danke Emser! Das geht runter wie Öl!
    Du hast aber auch’n gut Musik-Geschmack, damn. ;)

  2. o. sagt:

    Geiles Tape (trotz des rätselhaften Titels ;-))
    Aber irgendwie ist Track 3 kaputt….
    Macht aber nix – vielen Dank!

  3. Elec sagt:

    Ähm Track 3? Hat er den Fader schon mal benutzt? Trübt leicht die Stimmung, da die Songs ziemlich gut sind (3 &4)…

    Mehr von diesen Mixtapes. Diese „Neosoul“ genannten Beattapes könnten dafür ein bisschen weniger… Ich finde, dass sich das 8bit-Mohawke-Ding überholt hat.

  4. MC Winkel sagt:

    @o. + @Elec: wollte da erst noch drauf hinweisen, aber dachte mir, dass sich dann Niemand mehr das Tape lädt – und das wäre ja echt schade gewesen. Ich hab‘ #3 einfach aus der Mediathek gelöscht. Der Rest ist super.

  5. MC Winkel sagt:

    @Elec: Nochmal wg. „NeoSoul“: echt? Also mehr Rap? Die Instrumental-Dinger, gerade die souligen, eignen sich immer besser zum Arbeiten. Und zum Chillen. Aber ich weiß, was Du meinst… werde mal gucken! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.