ArtScience Museum in Singapore [6 Pics]

Das Marina Bay Sands Hotel in Singapur kennt Ihr inzwischen (falls nicht: unbedingt nochmal gucken – unglaublicher Infinity-Pool auf dem Dach!); im nächsten Monat wird dort das erste ArtScience Museum eröffnet, die aktuellste Attraktion des 5,5 Milliarden-Dollar-Komplexes. Dieses Ding wurde im Stile von zehn „Fingern“ mit unterschiedlich großen Galerieräumen designed, natürlich mit verschiedensten Skylights an den einzelen Fingerspitzen.

Zusätzlich hat das Museum schalenförmige Dachkanäle, durch welche das Regenwasser in einen reflektierenden Pool geleitet und dort für den Gebrauch in den sanitären Räumlichkeiten recycled wird. Insgesamt gibt es dort 21 Galerien auf 6.000 qm, die Exponate aus Kunst, Wissenschaft, Medien, Technologie, Design und Architektur ausstellen werden. In der permanenten Ausstellung wird es übrigens Leonardo da Vincis Flugmaschine, eine Kongming-Laterne oder einen High-Tech Roboter-Fisch zu bestaunen geben. Singapur – wieso hast Du soviel Geld? Der absolute Übershit (positiv gemeint):




___
[via]

Kommentare

4 Antworten zu “ArtScience Museum in Singapore [6 Pics]”

  1. Verdammt. Wieso gabs das noch nicht, als ich vor einem Jahr da war?

  2. San sagt:

    Hat aus der Vogelperspektive etwas von einem überdimensionierten Baseballhandschuh!

    VG,

    San

  3. Babel sagt:

    rutsch ich bald die Fassade runner :) aber geh ich auch rein, so ich als cooler Forscher und ArtScience??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.