Anderson . Paak performt „Trippy“ live bei der Tonight Show mit Jimmy Fallon

Gerade ganz frisch seinen ersten Grammy eingeheimst hat sich Anderson .Paak bei Jimmy Fallon in der Tonight Show sehen lassen, als Talk-Gast und mit einer Performance seiner Nummer „Trippy“ vom Oxnard-Album, welches im letzten November erschienen ist.

Im Gespräch mit Fallon erzählt er, er würde noch weiteres Material haben, was für ein komplett neues Album reichen würde. Das wäre dann allerdings – im Gegensatz zu Oxnard – nicht ganz so raplastig, dafür umso soulfuller. Und das ist auch genau das, was ich von Anderson .Paak hören will. Ich hoffe, da kommt wirklich noch neues Material in den kommenden Wochen, bis dahin schaut Euch das hier an:

„On top of discussing the “Best Rap Performance” victory and revealing he has another album’s worth of music with Dr. Dre (with more soul than Oxnard, which featured more rapping than fans were ready for), the artist with the “best teeth in the game” also took the stage to perform “Trippy” with J. Cole The Free Nationals.“

Anderson .Paak – „Trippy“ // Live @ The Tonight Show:

Anderson .Paak talking about Dr. Dre & New Album Live @ The Tonight Show:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.