Amy Shackleton Paintings – Without Brush or Fingers (Pictures + Clip)

Amy Shackleton aus Toronto malt Bilder, die auf den ersten Blick eher so mittelinteressant wirken; ist nicht schlimm, fand ich auch. Das Ding ist: sie malt diese Bilder ausschließlich mit Farbe und … Schwerkraft. Wie das gehen soll, erfahrt Ihr in einem kleinen Timelapse-Clip unter den Bildern. Guckt ihn Euch an, dann seht Ihr diese Artworks mit anderen Augen:

„Another different painting technique by artist Amy Shackleton without use of a brush or fingers. “Amy Shackleton paints post-industrial worlds that blur the boundaries between what is urban/rural, real/surreal and concrete/organic.“



Clip:


___
[via maik]

Kommentare

3 Antworten zu “Amy Shackleton Paintings – Without Brush or Fingers (Pictures + Clip)”

  1. […] more pictures of amy shackleton + watch the timelapse-clip here. 0 designovicz […]

  2. […] oder Stifte… nur die Schwerkraft hilft ihr dabei. Schaut selbst, wie es gemacht wird: Quelle: whudat.de document.write(''); Über den Autor Jörg Wittkewitz  (Redaktionsleitung) ist als […]

  3. Addliss sagt:

    Was heißt hier mittelinteressant? Ich find‘ die großartig!

    Wie sie sie malt, macht das Ganze natürlich noch interessanter, aber auch schon ohne diese Info hätte ich mir so’n Ding zu Hause aufgehangen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.