Ahaus mit 3 Adjektiven

Monumental.
Epochal.
Animalisch.

Hätte ich am Freitag die Möglichkeit gehabt, mir einen Best-Case-Plan auszudenken, hätte das Geschehene diesen noch übertroffen. Der Gig lief super, die Stimmung war perfekt, überall gute Laune und am Ende haben wir mit Thomsen D. noch den 1-2 Flaschen Moët getrunken. Was zur Hölle will man mehr?! Vielen Dank an Alle – ich werde dieses Wochenende niemals vergessen. Ach ja, hier erklärt Thomas D. noch schnell, wieso es die Fantastischen Vier überhaupt gibt:

Einige Bilder hier.
[Mitschnitt des Gigs folgt die Tage!]

[Edit: Das Ergebnis des „Be MC“-Contests: Heute um 12.00h]

Kommentare

40 Antworten zu “Ahaus mit 3 Adjektiven”

  1. Mone sagt:

    Unglaublich! Was musstest du für diesen Satz springen lassen?!

  2. bosch sagt:

    Na ja, ich habe nichts anderes erwartet. Viel schwieriger wäre es doch, einen lebenden Künstler zu finden, der vor laufender Kamera behaupten würde, dass MC Winkel ihn nicht inspiriert habe.

  3. Dave-Kay sagt:

    hölle muss der Knülle gewesen sein bei dem Text! :D

  4. robert sagt:

    @bosch: Barbara Streisand…. jedenfalls hoffe ich das.
    @MC: Wie lange musstest Du kalt duschen danach? :D

  5. martha dear sagt:

    Monumental.

    Epochal.
    Animalisch.

    wart ihr etwa auch bei daft punk??! :)

    (freu mich sehr für euch. gibt’s aber auch bewegte beweisbilder?)

  6. Westpfalz-Johnny sagt:

    Mensch Winkelsen, besuch doch den Thomas D. mal auf seinem Hof in der Eifel und berichte uns! Inklusive einem lockeren Filmchen natürlich! Das wär echt ne coole Sache: MC Winkel flirtet auf dem M.A.R.S. bei ungemütlichem Eifelwetter mit Haus-Schwein Erika. *g* (der hat sogar zwei davon, glaub ich)
    OK, Holsten werden die Jungs dort oben vermutlich keines haben, aber so´n frisches Bitburger kommt eigentlich noch besser ist auch nicht zu verachten!

  7. Fronk sagt:

    MC Winkel trifft Thomas D. sehr geil. Würde es bei der Bravo heute ein Treffen mit den Fantas zu gewinnen gäbe, dann würde ich mir das Blatt kaufen. Wenn ich 35 bin, also in 10 ahren, dann sind die schon im Ruhestand und ich werde sie nicht mehr treffen. Aber, es sei dir gegönnt.

  8. Arik sagt:

    Unglaublich, was du für Leute treffen darfst. Ich fühlte mich schon geehrt, als du auf meinem Blog kommentiert hast.

  9. nilz sagt:

    der auftritt war der hammer. so geil, ich hab wieder blut geleckt…:)

    nochmal props an euch, jungs.

  10. Gürtel sagt:

    es hat so unglaublich gerockt. es war der oberhammer mit euch. das ganze wochenende. was für eindrücke,was für nette menschen…danke an euch,bin ein bischen traurig heute..war wieder viel zu kurz das ganze…aber das kann uns keiner mehr nehmen…GROSS!!!!

  11. monaco sagt:

    applaus ist der porsche des küstlers … glückwunsch.

  12. shubidu sagt:

    ha am 7.7 ist rheinkultur mit den fantas
    ich werde mir eine kappe und ne falschen bart zulegen und mc winkel auf mein shirt schreiben
    dann geh ich zum vip eingang und sag denen die fantas kennen mich und ich werde reingelassen

  13. graefin sagt:

    bunt ist das Leben Herr Winkel…und granatenstark!

  14. Martin Stosch sagt:

    Ist ja super, aber alle die selben Klamotten? Das ist Boygroup-Style. Der Hersteller hat bestimmt mehr als eine Farbe im Angebot, oder?

    Ein Vid vom Auftritt o.Ä. wäre super.

  15. das war vorher klar, dass du sowas bringen musst

  16. Joaquin sagt:

    Diesen Tag kannst Du aber in deinem Poesiealbum verweigen :)

  17. Malcolm sagt:

    MUAHAHAHAHA!!

  18. steuertusse sagt:

    bin ja mal auf die Videos gespannt ;o))

  19. eigenart sagt:

    Bleibt eigentlich nur noch eine Frage offen: Inspiriert – inwiefern?

  20. besucherin sagt:

    Hach! Ich freue mich für Euch!

    Die istdasschlimmwennNilzBlutleckt? Besucherin

  21. jd sagt:

    verdammt und ich hab noch überlegt nach ahaus zu fahren … ihr hattet spaß!

  22. SirParker sagt:

    MC inspiriert die Fantas… gyle! Wer gesteht als nächstes dass seine Muse aus Kiel kommt? Kanye West? Snoop Dogg? Wir dürfen gespannt sein.. großes Tennsi Emmse! :)

  23. MC Winkel sagt:

    @ Mone: Ich? thomas hat mir Geld gegeben, weil er sich freute, Teil von whudat.de geworden zu sein! :)
    @ bosch: Hehe, stimmt!
    @ Dave-Kay: Nix da, der war im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte!
    @ robert: Och, eigentlich hatte ich ja mit diesem Satz gerechnet! :)
    @ martha dear: Nene,m wir waren bei BaS in Ahaus! Hehe…
    @ WJ: Muss ich mal sehen. Wie Sie wissen, ist mein Terminkalender ja ziemlich voll!
    @ Fronk: Danke!
    @ Arik: Zurecht! :)
    @ Nilz: Dicker, vielen Dank an Dich! Allein Deine Anwesenheit hat mir on Stage eine unglaubliche Ruhe verschafft, somit dicke Props an Dich! Der nächste Gig kommt bestimmt – ob mit BaS, den Rots oder an der Blockflöte!
    @ Gürtel: Du sachst es, min Jung! Könnte heute schon wieder auf ne Bühne. Freue mich auf Belgien mit Euch!
    @ monaco: Danke!
    @ shubidu: Also wenn ich vor einem VIP-Eingang stehe, kommen immer viele andere Künstler, die veranstalter und die Security, weil mich jeder umarmen möchte! Seien Sie als gewappnet! :)
    @ graefin: Danke Danke! Waren Sie da?
    @ Martin Stosch: Hö? Wir sind doch auch ne Boy-Band!???!? Vid kommt!
    @ roman: Ich konnte nix dafür, Thomas war sehr aufdringlich. Hihi.
    @ Joaquin: Hiermit erledigt!
    @ Malcolm: Was denn?
    @ Steuertusse: Kommen!
    @ eigenart? Hä? Ja… ALLES!
    @ besucherin: Nö, absolut nicht. Der Mann gehört vor die Menschen!
    @ jd: Mos def! Warum dagegen entschieden?
    @ Peezey: Naja nu, bei Kanye & Snoop liegt das ja ohnehin auf der Hand. Da muss hier nicht noch extra ein Video rein, oder? Hehe…

  24. Gibt’s denn nun einen Blogger-Song von den Fanta4?
    Immerhin ist das wohl eines der schönsten Komplimente, die man kriegen kann.

  25. GIZA sagt:

    Leute, leute! Ohne Worte! Ich weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte mal ein so perfektes WE gehabt habe. Mehr geht nicht.

    Es war mir eine Ehre, das alles mit euch erleben zu dürfen!

    GIZZLE

  26. Daniel sagt:

    Wohoooo! Ich bin traurig….

  27. Dough sagt:

    MC, ich will eine Inspiration von Dir!

  28. Ninifaye sagt:

    Die volle Neid-Breitseite.
    Das nächste Mal bitte einen Smudo-Kommentar, ja?

  29. creezy sagt:

    Neee wat? Mit Kostümchen? Und Choreographie? Ihr seid ja ganz hart! ,-)

  30. Gerhard sagt:

    1. Gedanke: Nice. Gratuliere zu diesem Erlebnis … =)
    2. Gedanke: Meine Fresse, hat der Nilzenburger gut gelebt die letzten Tage / Wochen / Monate …

  31. fishcat sagt:

    Bin furchtbar neidisch. Wenn aucham meisten wegen des Fotos mit Smudo. Die Jungs sind unter meinen liebstgehörten…

  32. Malcolm sagt:

    Wann kommt eigentlich die erste gemeinsame Single mit den 4?

  33. Nixxus sagt:

    Mc ich will ein Kind von dir zur Inspiration, ne mal ehrlich, freut mich, dass Ihr ein Mega-WE hattet.

    Wann kann ich endlich nen Silberling von Euch erwerben?

    Grüße

  34. bono sagt:

    zitat nilzenburger:“…und penisse!“
    musste mir das gerad dreimal anhören, um zu checken, dass er’s wirklich gesagt hat, um dann laut loszulachen =)

  35. Westpfalz-Johnny sagt:

    @ Malcolm: Vielleicht wenn er auf dem M.A.R.S. war? Die haben dort ein fettes Tonstudio, ausserdem kann die Eifel sehr inspirierend sein: Viel Ruhe, viel Raum und zufriedene Eifelkühe. Was will man mehr…?

  36. klip sagt:

    Genial!
    Respekt!
    Weiter so!

  37. […] “MC Winkel, warum gibt’s nicht endlich mal wieder einen neuen Track und ein Video mit dir, Büro am Strand und Nilzenburger?”, wurde ich in den letzten Wochen zehntausendfach gefragt. “Inspiration!”, meine Antwort, “Ihr wisst doch, dass sich Alles um Inspiration dreht!”. Und wir bräuchten da mal wieder Nachschub. Etwas Neues, etwas Spirituelles, etwas Leidenschaft, etwas Ekstase, etwas Feuer. In diesem Geschäft brennt man doch wirklich schnell aus, da gilt es, regelmäßig etwas Liebe nachzuschütten. Und genau das hat der Reiseanbieter “Euro Relais” erkannt und uns allen (inkl. Kameramann) angeboten, aus knapp 7.000 Ferienhäusern, die die da europaweit so vermieten, ein geeignetes auszusuchen. Neben Stadtwohnungen und Villen vermieten die übrigens auch Schlösser und nach langen Überlegungen, der Urlaubsabstimmung aller Beteiligten, der Logistikproblematik, den für uns lebenswichtigen Features wie WLAN, Schwimmbad, Tennisplatz, Sauna, Kühlschrank, Steroanlage, eigener Konzertsaal und Jacuzzi entschieden wir uns schließlich für das “Chateau Lexhy” (bei Lüttich/Belgien), welches all das zu bieten hat. Genauer gesagt wohnen wir im “Chateau Lexhy Manoir Du Chateau“, das ist ein freistehendes Haus auf dem riesigen Schloßhof. […]

  38. […] (Aus der Reihe: “Prominente Geständnisse“) […]

  39. […] Als überdurchschnittlich erbärmlich stufe ich heute übrigens auch meinen Versuch ein, Bobby Browns Tanzschritte kopieren zu wollen, von meiner Mr.T-Frisur, den Slash-Gothicringen an jedem Finger und dem Tupac-Kopftuch einmal ganz zu Schweigen; vielleicht ist es Euch aufgefallen: ich bin weiß. Was ich damit eigentlich sagen möchte: es ist bestimmt nicht verkehrt, sich inspirieren zu lassen – schließlich besteht ja das ganze Leben aus Inspiration – aber Kopien sucken big time. Und sind nicht cool. […]

  40. […] kennst MC Winkel!!!!!!!!11elf” hat ihr glaube ich nicht wirklich weitergeholfen *lach* Der Beweis folgte dennoch auf dem Fuß. Ebenso wie “Schwiegertochter gesucht”. Immer wieder […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.