Abstrakt Idea – „Beats, Blunts & Burgers Vol.1“ [Easy Listening Boombap-Music]

Liebe Freunde der guten Musik, heute ist ein weiterer Glückstag für Euch: hört Euch diese Beats von „Abstrakt Idea“ einmal an, easylistening Boombap-Shizznit, wie die Healine schon sagt. Der Producer „Abstrakt Idea“ kommt aus Island, was auf hier auch eine Premiere ist. Bin auf Eure Meinungen gespannt:

DOWNLOAD (beeilt Euch, noch ist der DL free!)
___
[via rapohnelizenz]

Kommentare

7 Antworten zu “Abstrakt Idea – „Beats, Blunts & Burgers Vol.1“ [Easy Listening Boombap-Music]”

  1. thomas sagt:

    hip hop sollte immer so sein

  2. denzel sagt:

    whouw.
    einfach nur whouw.

  3. sven sagt:

    super smooth!

  4. o. sagt:

    Geil, passt genau zu dem Wetter jetzt. Komisch, dass die aus Island und nicht auf Cali sind. So wie die klingen…

  5. […] aus gutem Grund: diese Leude machen Musik, wie ich sie haben will. Wie Thomas gestern schon in die Comments schrieb: “HipHop sollte immer so sein”. Finde ich auch! 18 neue Tracks aus dem Low […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.