ABROAD – A short Film by John Lynch (Asia Surfing Foreign Aid Roadtrip)

Guckt Euch unbedingt den neuen Kurzfilm von John Lynch an, hat mich gerade ziemlich gefesselt. Eigentlich reist Lynch um die Welt und mach Surfing-Clips, in diesem Film geht es aber um mehr als nur fantastischen Surf-Aufnahmen aus asiatischen Gefilden. Der Film bietet ein paar Einblicke, wie die eigenen Perspektive durch Menschen, die man trifft und mit denen man sich unterhält, nachhaltig und zum Besseren verändert werden kann. Zu viel möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, wie gesagt – schaut Euch diesen Roadtrip an, MEINEN EIGENEN AUS KUBA GIBT ES HEUTE UM 22.00h (haben wir das auch endlich nochmal mit untergebracht):

„Cinematographer and director John Lynch releases his newest film, ABROAD. Known for capturing surf footage around the globe, Lynch digs deeper in this film to explore how being personally affected by the people you meet can change your perspective for the better.“



Clip:

[vimeo]http://vimeo.com/41917166[/vimeo]

Kommentare

Eine Antwort zu “ABROAD – A short Film by John Lynch (Asia Surfing Foreign Aid Roadtrip)”

  1. Daniel sagt:

    Wunderschöne Eindrücke und ich freue mich auf den „Kuba-Spot“ :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.