40 Jahre Torch – Backstage | Michael Kiwanuka „Home Again“ | Notes to Self x Evidence „Nobody“ + Audio: Black Star „You Already Knew“

Das erste Video hier hätte eigentlich ein Einzelposting verdient, aber da ist gerade noch so viel mehr, was ich zeigen muss. 90er Deutschrap-Freunde aufgepasst, hier kommt ein unheimlich schönes Reminisce-Dingens aus dem Backstage-Bereich der „40 Jahre-Torch Party“ und alle sind sie dabei: Beginner, Max Herre, Curse, MC Rene, Coolmann, Aphroe, Stieber Twins, Toni L., Stylewarz, Marteria, D-Flame usw., ein großes Familienfest, habe mich keine Sekunden gelangweilt, unbedingt gucken. Dann Michael Kiwanuka, den mein Soul-Alter Ego ja verehrt, den Track hatte ich neulich schon, hier jetzt das Video. Und schließlich ebenfalls etwas für die älteren unter Euch: Notes to Self feat. Evidence, Snippets und Samples aus den Best-Of Videos der 90er, Ihr werdet verdammt viel erkennen, pleasebelieve! Darunter noch der nächste Leak aus dem kommenden Black Star-Album, „You already knew“ – eine Widmung an Aretha Franklin. Only the best:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=EzlThqNOe1Y[/youtube]

Audio: Blackstar „You Already Knew“


___
[via, via, via, via]

Kommentare

4 Antworten zu “40 Jahre Torch – Backstage | Michael Kiwanuka „Home Again“ | Notes to Self x Evidence „Nobody“ + Audio: Black Star „You Already Knew“”

  1. Jens sagt:

    Michael Kiwanuka ist so unendlich gut. Leider hab ich seine 10″ EP verpasst zu kaufen. Das Ding ist mittlerweile gut über 100€ wert :-/

  2. Jan sagt:

    Kiwanuka ist der Hammer! Den kannte ich auch noch nicht, dicke Props fürs bloggen. Denke um das Album komm ich jetzt nicht mehr rum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.