„2D Or Not 2D“ – Models Transformed Into 2D Portrait Images with Face Paint (10 Pictures)

Unglaubliche Gesichtsbemalungen 2.0, literally. Hier haben wir ein paar Portraits von unterschiedlichen Models, deren Gesichter von dem russischen Künstler Alexander Khokhlov (hier auf 500px) in Zusammenarbeit mit dem Maskenbildner Valeriya Kutsan in zweidimensionale Gemälde verwandelt wurden. Schaut Euch einfach die Bilder an, wir haben hier von Kandinski über Lichtenstein bis hin zu Shepard Fairey (s.o.) so gut wie Alles an Inspirationen dabei. Wie Ihr Euch denken könnt, wurden hier unterschiedliche Techniken eingesetzt, es wurde mit Collagen-ähnlichem Stil gearbeitet, mit Mosaikeffekt, es gibt dicke Außenränder wie bei Comicfiguren und es gibt farbenfrohe Nuancierungen oder einfache Schwarzweiß-Arbeiten – auf jeden Fall eine beeindruckende Serie, weitere Bilder nach dem Jump:

„After receiving much attention for his last black and white face-painted photography series Weird Beauty, Russian photographer Alexander Khokhlov is back with another unique concept and a lot more color. Teaming up again with Valeriya Kutsan, one of the best make-up artists in Russia, they have created a new series called 2D or Not 2D that transforms the faces of models into 2-dimensional paintings.“




___
[via visualnews]

Kommentare

Eine Antwort zu “„2D Or Not 2D“ – Models Transformed Into 2D Portrait Images with Face Paint (10 Pictures)”

  1. Hammer, das ist wirklich Kunst! I like!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.