205Özil – Ein Blick in eine mögliche Zukunft

Für mich die Entdeckung der WM2010 und ja, ich als HSVler dürfte normalerweise über einen Werder-Spieler niemals so positiv reden, mach ich aber. Den Homeboy hatte ich gar nicht so richtig auf dem Zettel, weiß nur dass er in keinem einzigen Spiel bisher enttäuscht hat. Dann die Kiste mit Jan Delay (unterster Link) – was soll ich sagen, ein durch und durch sympathischer Typ, der eine Rap-Karriere vielleicht nicht zwingend forcieren sollte, am Ball aber jeden Brasilianskovic blass aussehen lässt. Naja – und Ghana, nä. Hier ein Blick in eine mögliche Zukunft Özils und noch was: der Typ macht heute zwei Dinger. Aufgepasst!


___
[via]

Kommentare

12 Antworten zu “205Özil – Ein Blick in eine mögliche Zukunft”

  1. caschy sagt:

    Hammer Video. Obwohl er eigentlich aus Schal*e kommt sag ich das!

  2. Paehder sagt:

    mal wieder ’n starkes video mit mesut!

    aber ich sag dir eins: khedira (den du ja so sehr magst) macht heut sein ding ;)

  3. FelixN sagt:

    Und schon wieder kann ich die allgemeine Begeisterung nicht teilen. Das beste am Video waren die Kings of Convenience. Ansonsten erinnert Mesut mich teilweise an Westernhagen…

  4. […] natürlich auch wieder einen RAPortagen-Vorbericht von Blumentopf. Checkt außerdem noch das, das, das und das […]

  5. Mona sagt:

    @Felix: Westernhagen kann Fußball spielen?

  6. sebastian sagt:

    du bist HSVer? ich les hier nicht mehr!
    der mesut macht heut seine butzen! das wird n sieg :)

  7. Lia sagt:

    Nicht schlecht. Auch wenn der ultraheftige Rapversuch in der Episode davor schwer zu überbieten ist …

  8. Sumit sagt:

    Leider lagst du falsch Herr Winks… komplett falsch :'(

  9. Arno Nym sagt:

    Was treibt den Özil ganz am Anfang seiner Karriere bei sowas mitzumachen? Kommt nach der WM seine Autobiographie?

  10. No sagt:

    @Arno Nym:
    Geld, was sonst..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.