• Auch Mooji habt ihr hier auf WHUDAT bereits als einen meiner zahlreichen, conscious Inspiratoren gesehen, heute habe ich mal wieder etwas Spezielles von ihm: „The Power of Observing“, also die Kraft der Beobachtung aka die Beobachtungsgabe. Nich einfach unüberlegt oder plump auf das reagieren, was passiert, sondern bewusst darauf zu achten, wie Du reagierst. Einfach in der eigenen Stille verharren… Weiterlesen

  • In diesem Jahr habe ich aus Gründen deutlich weniger Rap-/HipHop-Musik gehört als in den letzten 20 Jahren und wenn schon, dann eher den internationalen Kram. So kommt es, dass ich im September dieses Release hier von Morlockk Dilemma verpasst habe, „Isegrim“, zusammen mit dem Heilbronner Produzenten Superior. Gefeatured sind Label-Kollege Blood Spencore, Eto, Estee Nack und Daniel Son – quasi… Weiterlesen

  • Die eigentliche Pest: Querdenker, Covidioten, Corona-Leugner und -Kleinredner, Maskenverweigerer, Kritisch-Hinterfrager, pöbelnde Nazis und chronisch alkoholisierte Schreihälse; also genau das, was sich da aktuell auf diesen Querdenker-Demos gegen die Maßnahmen der Regierung oder – neu – jetzt auch gegen das Infektionsschutzgesetz protestieren. Menschen, denen die Dummheit ins Gesicht geschrieben steht. Menschen, die ihre Kinder hassen und sie deshalb instrumentalisieren, als Schutz… Weiterlesen

  • Das Schlimmste an der Investition in Kryptowährungen ist, dass es nur minimale Möglichkeiten gibt, sie zu nutzen. Kryptowährungen sind von Natur aus dezentralisiert. Daher hat keine einzelne Institution irgendeine Autorität über sie. Das macht die Kryptowährung zu einer illegalen Existenz. Alle Händler und Investoren, die mit den Kryptowährungen handeln, tun dies auf eigenes Risiko. Sie sind sich alle der Tatsache… Weiterlesen

  • Passt in die Zeit: hier ist „Wir müssen hier raus“, eine Compilation mehrerer Künstler, die sich zusammengefunden haben, um Ton Steine Scherben und Rio Reiser zu huldigen. Ton Steine Scherben zählen zurecht zu den einflussreichsten deutschen Bands, ihre sozialkritischen Songs haben eine ganze Generation beinflusst. Rio Reiser war von 1970 bis 1985 Sänger und Haupttexter der Band, nach der Auflösung… Weiterlesen

  • Wir haben Euch bereits Mitte des letzte Monats vorbereitet und hier ist dann jetzt auch der langerwartete Longplayer „Sinners and Saints“ von Rasheed Chappell & Buckwild (D.I.T.C., Du weisst). Das Video zu „Black Owned“ habt Ihr also gesehen, ein weiteres Video zu „Mass Media“ wurde inzwischen auch veröffentlicht, wir haben es hier unten neben den relevanten Album-Streams für Euch eingebunden…. Weiterlesen

  • Sehr schöne neue Nummer von Juse Ju, hier ist das Video zu „Eine kleine Frage“ und richtig, es beschäftigt sich mit den Fragen, die wir uns alle gerade stellen, wenn wir auf das gucken, was um uns herum während dieser globalen Virus-Pandemie so passiert. Ich hätte im März auch nicht gedacht, dass das Schlimmste an der Pandemie diese Verschwörungsideologen sein… Weiterlesen

  • Wie hat Euch die neue Steve Arrington-Pladde „The Soul Sessions“ gefallen? Ich hab‘ sie ziemlich häufig gehört und sie mir gerade auch noch einmal für’s Wochenende markiert. Aus diesem Album gibt es jetzt ein Video zu dem von DJ Harrison produzierten Track „Make A Difference“, welches von Stones Throw Chef & Gründer Peanut Butter Wolf executive produziert wurde. Man wird… Weiterlesen

  • Vor einigen Monaten kam heraus, dass ab dem 01. Juli 2021 in Deutschland ein neuer Glücksspielstaatsvertrag in Kraft treten wird, der Online-Glücksspiele erstmals bundesweit legalisieren soll. Doch nur knapp ein halbes Jahr vor dem Stichtag scheinen die Konflikte zwischen Bundesländern, Glücksspielbetreibern, Spielern und Spielerschützern immer weiter zuzunehmen. Der sogenannte, neue Glücksspielstaatsvertrag, der nach Jahren der Unsicherheit endlich Klarheit und Rechtssicherheit… Weiterlesen

  • Musikalisches Highlight des Monats: Michael Kiwanuka performt live für NPRs Tiny Desk Concerts (mehr), aufgrund der aktuellen, weltweiten Virus Pandemie in der „Home“-Version. Ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr ich Michael Kiwanuka verehre. Als ich gestern Abend erst darüber nachdachte, dass es aufgrund der Pandemie vielleicht nie wieder möglich sein könnte, seine favorisierten Musiker in normaler Konzert-Umgebung live… Weiterlesen