1000 Menschen in Kopenhagen essen gleichzeitig 1000 Ghost Chilies (Clip)

Insgeheim liebe die Skandinavier ja, vor Allem die Dänen. Ich muss dieses Jahr unbedingt mal wieder nach Kopenhagen, auch wenn ich für diese Aktion dann etwas zu spät dran bin: letzte Woche haben nämlich 1.000 Kopenhagener ganz Flashmob-mäßig gemeinsam und gleichzeitig in jeweils eine Ghost Chili gebissen, diese teilweise sogar gegessen. Für die, die’s noch nicht gehört haben: Ghost Chilies (aka „Bhut Jolokia“) haben über eine Million Scoville und sind somit ungefähr 100x schärfer als eine klassische Jalapeno, die, die ich schon immer aus meinem Thai-Huhn in Erdnuss-Soße rauspicke, weil sie mir zu scharf sind. Und dann haben sie sich dabei auch noch filmen lassen. Wie ich eingangs sagte: ich liebe Dänen – hier ist, warum:

„Last week in Copenhagen, a large crowd gathered to collectively hurt themselves for this amusingly masochistic video. Individually wrapped ghost peppers — a chili pepper that’s about 100 times hotter than a jalapeno — were passed out, and then everyone bit in at the same time.“

Clip:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=ZVJjZG_u7Wo[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.