Skateboarding: Jereme Rogers Most Fakie Flips In One Minute (Clip)

Neuer Weltrekord! Skateboarding-Pro Jereme Rogers (der übrigens auch rappt) hat es geschafft, innerhalb von nur einer Minute … ach guckt doch selbst. Jetzt würde mich dann aber doch mal interessieren, was der Unterschied zwischen einem Fakie-, einem Back-, einem Kickflip und einen Cabulara ist?! Kann mir das bitte mal kurz einer erklären?

“Jereme Rogers Breaks the World Record for Most Fakie Flips in one minute”



___
[via mark]

Pin It
Adbusting in Dänemark: Politiker für mehr Skateparks (Adbusting Denmark for Skateparks, Clip)
Longboarding: 3 Girls 3 Styles // Blading in China
Skateboarding: Rediscover Dreams - Danny Way (Clip)
Rollerskating @ Venice Beach in the 1970ies (24 Pictures)
Surfing: Kelly Slaters Urban Jungle // Skating: Paul Rodriguez Street Cinema Recreated (2 Clips)

Kommentare

4 Kommentare zu “Skateboarding: Jereme Rogers Most Fakie Flips In One Minute (Clip)”

  1. nikolai sagt:

    Fakie weil er die Nose zum kicken nimmt und nicht das Tale… wenn ich mich nicht irre…

    AntwortenAntworten
  2. MC Winkel sagt:

    @nikolai: Das macht Sinn! Danke.

    AntwortenAntworten
  3. bushwick chill sagt:

    Nein es ist genau umgekehrt, Fakie ist rückwärts, Nollie ist über die Nose und Switch ist wenn du verkehrt auf dem Brett stehst.

    AntwortenAntworten
  4. [...] Pfanner, Peter Ramondetta und Mike Anderson unterwegs in Dubai. Flips jeglicher Art (nach meinem gestrigen Posting bin ich nun noch verwirrter!) in sehr exotischen Gefilden, schöne Impressionen einer Stadt, die [...]

Hinterlasse eine Antwort