“Eric Lau” – Quadrivium [Smoothe HipHip Instrumentals]

Wer hier regelmäßig vorbeischaut, kennt ihn und weiß, dass ich den Homie als Produzenten sehr schätze: Eric Lau. Kommt aus London und macht wahnsinnig unaufgeregte HipHop-Instrumentals. Diese 20 Track-starke Pladde ist leider nicht kostenlos, zur Abwechslung kann man aber ja auch mal was raustun für gute Mucke, vielleicht kennt Ihr aber auch dieses eine firefox-Addon, was weiß denn ich. Hört rein und entscheidet selbst:


___
[DOWNLOAD + via]

Pin It
Conor Harrington - Dead Meat - Exhibition @ Lazarides (10 Bilder)
Google’s New London Headquarters by Penson (11 Pictures)
Beatboxing: Acoustic Levitation through Vocal Discharge (Clip)
Streetart: Faith47 New Street Pieces In London // UK (8 Pictures)
Eric Lau - "One Of Many" (Full Album Stream, ft. Oddisee, Georgia Anne Muldrow, Olivier St...

Kommentare

8 Kommentare zu ““Eric Lau” – Quadrivium [Smoothe HipHip Instrumentals]”

  1. MarTeen sagt:

    eeehm, welches addon denn zB? ^^

  2. LeGere sagt:

    unaufgeregte? richtig nice, mellow. Ich hoffe Herr winkel sie meinen das damit. Es ich bin voll in the mood …

  3. PAUL sagt:

    wieso leider nicht umsonst? gerne 6.99Pfund gezahlt, wobei ich schon fast damit angefangen habe die mp3s im background runterzuladen

  4. MC Winkel sagt:

    @MarTeen: hast Du mal was von “FlashGot” gehört? Kannst Du ja mal antesten – aber: support the artist! Gerade die noch nicht so bekannten, aiiight?! :)
    @LeGere: Klar, genau das meinte ich doch!
    @PAUL: naja, “leider”, weil die kostenlosen Beattapes natürlich eher ausgecheckt werden. Aber der verdient das Dough, no diggity!

  5. LeGere sagt:

    sorry bin voll schlecht in zwischen den zeilen lesen …

  6. Sinistar sagt:

    sehr enspannende music. Ist ja fast wie Walgeräusche für Hiphoper :)

  7. o. sagt:

    So, eben zwei Tracks angetestet und direkt käuflich erworben !

  8. [...] Eric Lau & Guilty Simpson-EP “The Mission”, auf die ich so dermaßen Bock habe! Lau macht so smoothe Beats und Guilty Simpson ist einer von Detroits Finest – zusammen das Nonplusdingsda, superdope [...]

Hinterlasse eine Antwort