Astro – „Deadbeats And Lazy Lyrics“ (Free Mixtape)

astro_deadbeats_and_lazy_lyrics_cover

Auf WHUDAT entdeckt (November 2011), drangeblieben und recht gehabt: hier ist das erste Mixtape von Astro, dem Wunders der amerikanischen Ausgabe von X-Factor, hier ist „Deadbeats And Lazy Lyrics“. 12 Tracks, Produktionen kommen u.a. von 9th Wonder, BrandUn DeShay, ThatLoserLaron oder MF Doom, 3 Beats hat Astro sogar selbst produziert. Typ ist unglaublich fresh, allen Castingshow-Vorurteilen zum Trotz, unten auch nochmal das Video zu „He Fell Off“ – bitteschön:

„Astro aka The Astronomical Kid returns with „DeadBeats & Lazy Lyrics,“ his official mixtape hosted by DJ Tech. Featuring 12 original records with production from 9th Wonder, BrandUn DeShay, ThatLoserLaron and MF Doom, along with 3 records produced by Astro himself.“


Download: „Deadbeats And Lazy Lyrics“

Video: „He Fell Off“

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Eine Antwort zu “Astro – „Deadbeats And Lazy Lyrics“ (Free Mixtape)”

  1. Yannick sagt:

    Wie damals F.R. nur in besser.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Juicy J, Freddie Gibbs x Madlib, Vado, Casey Veggies, Kool G. Rap x Necro, Mac Miller, The Alchemist...
Jimmy Fallon: Gangster Rap Mash Up with NBC News Anchor Brian Williams (3 Clips)
Jimmy Fallon, The Roots & Star Wars: "The Force Awakens" (A Cappella Medley)
Prince live at Montreux Jazz Festival 2013 (Full Shows 2 and 3)
Mädness & Döll - "Ich und mein Bruder" (Full Album Stream)