XXL-Swell In Nazaré: Biggest Wave Ever Ridden? (First Photos + Videos)

Nazare_01

Das See-Monster hatte sich bereits über die letzten Tage angekündigt: Tief „Christian“ traf gestern mit voller Wucht auf die Atlantikküste und einige der besten Big-Wave-Charger der Welt standen an den verschiedenen Küsten in Europa (u.a. in Irland, England, Nordspanien und Portugal) parat, um den Swell des Jahres zu surfen. Dabei schaute die Surf-Community mit großer Spannung auf das Big-Wave Revier Nazaré in Portugal, wo die Wellen unter den speziellen Vorhersagebedingungen besonders hoch werden sollten. Die ZON North Canyon Crew mit Garret McNamara, Andrew Cotton und Hugo Vau sowie weitere bekannten Big-Wave-Surfer warteten bereits seit dem Morgengrauen am Strand des eigentlich verschlafenen Fischerorts, dem Praia da Norte: Sie waren bereit, den zahlreich angereisten Schaulustigen vor Ort und Zuschauern vor den Bildschirmen dieser Welt eine eindrucksvolle Show zu liefern. Und niemand – weder Surfer noch Zuschauer – sollte enttäuscht werden: Die großen Wellen kamen.

Lokalmatador und aktueller Big-Wave-Rekordhalter Garret McNamara sagte: “It was a wild day in Nazaré and I am so grateful everyone survived…”. Und das wäre tatsächlich um ein Haar schief gegangen – so ist die Pro-Surferin Maya Gabeira am heutigen Tage nur ganz knapp dem Tod entronnen. Bei dem Versuch, die rekordverdächtigen Wellen zu surfen, ist sie gestürzt und wurde von den gewaltigen Wassermassen mehrfach überrollt, bevor sie vom Team-Kollegen Carlos Burle per Jetski aus dem meterhohen Weißwasser gezogen werden konnte. Die Brasilianerin lag reglos am Strand und musste vor Ort wiederbelebt werden. Später kam Entwarnung aus dem Krankenhaus: Via Instagram verschickte Maya ein Bild von sich und verkündete, dass sie bis auf einen Knöchelbruch wohlauf sei: „My dear friends, a broken ankle. Nothing more… some salt water, but you know! I just need some prayer for a speedy recovery!!! Love u all… #sometimeswegottataketherisk“.

Carlos Burle (Rio de Janeiro, Brazil) drops into a darkened monster of a wave at Praia do Norte, Nazaré and may have set the new world record for biggest tow-in wave ever surfed. A few minutes before he rescued Maya Gabeira’s life in the heavy and giant waves of Nazaré.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WW1TBU9EoBM[/youtube]

Ein Happy-End hat diese Story jedoch: Laut Inertia und weiteren anerkannten Surf-Medien war es Gabeiras Lebensretter Carlos Burle, der heute möglicherweise einen neuen Welt-Rekord aufgestellt hat. Experten vermuten, dass der Brasilianer die größte Welle ritt, auf der je ein Mensch gesurft ist. Offiziell bestätigt ist das noch nicht. Bis die Surfszene darüber entschieden hat, ob Burle den aktuellen Rekord für die höchste gesurfte Welle (Kategorie Tow-In-Surfing) gebrochen hat, werden noch ein paar Tage vergehen. Ob Rekord oder nicht – die ikonischen Bilder und Videos, die gerade durchs Netz gehen, sind die Sport-Pics und -Clips des Tages, eventuell sogar des Monats – so viel steht fest.

Clips:

[vimeo]https://vimeo.com/77979272#at=0[/vimeo]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=vQjzJEN_xtQ[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.