Why The World Will Not Come To An End In 2012 (Clip)

Und hiernach möchte ich dieses Jahr nichts mehr von diesem Wahnwitz hören: NEIN, die Welt wird nicht untergehen, das haben die Mayas auch niemals wirklich behauptet. Die hatten einfach nur keinen Bock mehr, bei 2012 weiterzurechnen, haben Ihren Kalenderismus quasi bis auf Weiteres gestundet. Ein paar uninformierte Menschen haben das zum Anlass genommen, apokalyptische Gerüchte zu spreaden, aber ganz ehrlich: falls Ihr vorhattet, Euer gesamtes Erspartes im Sommer abzuheben und dann Arschloch hoch Amerika in Vegas, oder so: lasst es!

„Why (some) people think the world will come to an end during 2012.“


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=kcc_KAhwpa0[/youtube]
___
[via niklas]

Kommentare

4 Antworten zu “Why The World Will Not Come To An End In 2012 (Clip)”

  1. beatboy sagt:

    naja, das war jetzt auch nicht überzeugender als die Apokalypsenthese.

    Dass der Mayakalender ein technisch ziemlich fortschrittliches Instrument war, wird genauso ignoriert wie die Tatsache, dass sich die ganze Welt gerade in einigen heftigen Umbrüchen befindet.

    Außerdem sagen manche stimmen, dass das Ende des Kalenders nur auf die Rückkehr der Aliens ankündigt ;)

  2. Camouflage sagt:

    Aliens :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.